Tag: 13. Oktober 2013

Michael und Nele – Luxus in Berchtesgaden

Wie Ihr alle bemerkt habt, habe ich einen leichten Hang zur Hotellerie … das mag an meiner ursprünglichen Ausbildung liegen und daran, dass ich von Berufs wegen oft mit dieser Branche zu tun habe … 😉 … mein heutiger Interviewpartner ist ein langjähriger Freund, der schon seit vielen Jahren in der Luxushotellerie tätig ist, aber erst vor kurzem „auf den Hund kam“. 1. Wer bist Du, und wer ist Dein vierbeiniger Begleiter? Mein Name ist Michael, und ich bin Direktor im InterContinental Berchtesgaden Resort auf dem geschichtsträchtigen Obersalzberg. Meine vierbeinige Gefährtin heißt Nele und ist eine neun Monate alte Hirtenhundmischung, die aus dem Tierheim in Bad Reichenhall kommt.   2. Du bist Hoteldirektor eines Hotels, das auch Hunde herzlich willkommen heißt. Worauf können sich Vierbeiner (und die dazu  gehörigen Zweibeiner natürlich auch) in Deinem Hotel freuen? Unser Resort stellt unseren vierbeinigen Freunden eine Hundedecke, Napf und jeden Tag Hundefutter auf dem Zimmer bereit. Beim Check-in gibt es außerdem eine Tüte mit Leckerlis und Kotbeuteln. Zum Toben gibt es unterhalb des Hotels eine große Hundewiese. 3. …