Alle Artikel in: Unterwegs mal ohne Hund

Beiträge zu Trips ohne Hund

Ecomare oder Annie und ich - eine Adoption auf Texel

Ecomare oder Annie und ich – eine Adoption auf Texel

Bei meinen bisherigen Besuchen auf Texel hatte ich keine Gelegenheit, eine der großen Attraktionen der Insel zu besuchen – Ecomare. In diesem Jahr waren wir jedoch mit einem befreundeten Ehepaar unterwegs, und so haben die beiden Männer an einem Nachmittag die Hunde gehütet (sie waren in der Texel-Brauerei und kamen recht fröhlich davon zurück – ich habe nicht gefragt, was Dayo, Suri und Boomer in der Zeit gemacht haben), während Marianne und ich das Informationszentrum über das Wattenmeer und das Auffangzentrum für verletzte Robben besucht haben.

Advent in den Bergen

Advent in den Bergen

Advent in Bergen. Bei Kälte und Schnee. Ich war gerade mit meinem reizenden Gemahl und den beiden Bären für eine Woche zum Winterwandern im Gasteinertal in den österreichischen Tauern. Dabei erlebten wir eine stimmungsvolle Adventswoche und konnten das alpenländische Brauchtum hautnah erleben. Davon möchte ich euch heute gerne einen Eindruck vermitteln, auch wenn Dayo und Suri in diesem Fall keine (Haupt-)Rolle spielen. 

Hunde am Strand

#Texel4Dogs … es muss nicht immer Sommer sein

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Ende Oktober sind Dayo, Suri und ich auf eine Pressereise auf die niederländische Nordseeinsel Texel eingeladen. Ja, ihr habt richtig gelesen. Dayo und Suri sind explizit mit eingeladen. Wir werden für drei Tage nach Nordholland fahren und gemeinsam mit anderen Zwei- und Vierbeinern Texel kennenlernen.