Texel – (k)ein Prinz und die Suche nach der Seilfähre

Texel – das sind tolle Strände, wunderschöne Naturschutzgebiete, erstaunlich vielseitige Wanderwege, nette Menschen, gutes Essen, leckeres Skumkoppe und eine sensationelle Hundefreundlichkeit. Ich habe diesbezüglich noch ein paar Artikel in Arbeit. In meinem heutigen Beitrag geht es um Neuerungen – zum Beispiel in dem Hotel, in dem wir gerne wohnen, was der Käsebauernhof mit einer Seilfähre zu tun hat oder warum Erdbeermarmelade von Texel für mich neu ist … Weiterlesen

Ecomare oder Annie und ich – eine Adoption auf Texel

Bei meinen bisherigen Besuchen auf Texel hatte ich keine Gelegenheit, eine der großen Attraktionen der Insel zu besuchen – Ecomare. In diesem Jahr waren wir jedoch mit einem befreundeten Ehepaar unterwegs, und so haben die beiden Männer an einem Nachmittag die Hunde gehütet (sie waren in der Texel-Brauerei und kamen recht fröhlich davon zurück – ich habe nicht gefragt, was Dayo, Suri und Boomer in der Zeit gemacht haben), während Marianne und ich das Informationszentrum über das Wattenmeer und das Auffangzentrum für verletzte Robben besucht haben. Weiterlesen

Halloween für Hunde in den USA

Nächsten Dienstag feiern wir nicht nur den Reformationstag zu Ehren Martin Luthers mit einem deutschlandweiten Feiertag, sondern es ist auch die Nacht der Nächte. Halloween. Seit den 1990er Jahren schwappt die Begeisterung für das Fest der Geister, Hexen und sonstigen dunklen Gestalten immer mehr von den USA nach Deutschland. Dennoch ist und bleibt Amerika das Land, in dem dieses Geisterfest die größten Blüten treibt. Meine Freundin Andrea, die hier schon die ein oder andere Reisegeschichte zum Besten gegeben hat, erzählt euch heute von einem Kostümwettbewerb für Hunde.  Weiterlesen

Stopover in Den Helder

Auf Fernreisen oder bei Kreuzfahrten gehören Stopover mittlerweile fast zum guten Ton. Aber um so einen Zwischenstopp zu machen, muss man natürlich nicht unbedingt eine Fernreise oder eine Kreuzfahrt gebucht haben. Das geht auch ganz wunderbar, wenn man auf dem Weg nach Texel ist. Denn der reizende Gemahl quengelt bei jeder Anreise nach Texel (allerdings auch während des Aufenthalts auf der Insel und bei Abreise dann wieder … 😉 …), dass er unbedingt das Marinemuseum in Den Helder besuchen wolle. Und so haben wir im September ein Stopover in Den Helder eingelegt. Weiterlesen

Texel im Spätsommer

Gerade erst sind wir von Texel zurückgekehrt, wo wir eine wunderbare Spätsommerwoche verbracht haben. Jetzt habe ich erst einmal die Fotos, die mein reizender Gemahl und ich gemacht haben, gesichtet. Puh, da liegt noch eine Menge Arbeit vor mir. Wir haben wieder sehr viel erlebt, und ich werde euch demnächst davon berichten, wie ich Patentante von Annie geworden bin, wie die neuen Zimmer im Hotel Prins Hendrik aussehen und wie es im Wald auf Texel aussieht. Heute lade ich euch erst einmal zu einem kleinen Foto-Spaziergang über die Insel ein. Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen