Subaru – meine alltägliche Zuverlässigkeit

Früher bin ich gerne kleinere Autos gefahren. Und Leo, unser erster Rhodesian Ridgeback, ist in den ersten Monaten seines Lebens in meinem damaligen Cabrio-Flitzer auf dem Beifahrersitz mitgefahren. Cool – zugegeben. Aber nicht besonders sicher. Es musste also ein Auto her, das groß genug für den bequemen Transport eines großen Hundes ist (damals war ja noch nicht klar, dass wir mal zwei von der Sorte haben würden).  Weiterlesen

Persönlich getestet: das Slotpack fürs Auto

Werbung – Ich teste gerne Produkte und ganz besonders dann, wenn sie vor der Markteinführung stehen und darüber hinaus auch noch sinnvoll sind. So wurde ich kürzlich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, das neue Slotpack auszuprobieren. Slotpack? Was ist das denn? Das ist ein Organizer für das Auto. Um genau zu sein: für den Beifahrersitz. Hmmm, da fliegt bei mir auch immer alles rum. Hört sich also gut an. Ja, würde ich gerne testen wollen. Kaum habe ich zugesagt, ist das Slotpack auch schon zwei Tage später bei mir zu Hause angekommen. Weiterlesen

Giftköder – der Schrecken aller Hundebesitzer

Besonders in Städten und Ballungsräumen, aber natürlich auch in ländlichen Gebieten, treten immer wieder und immer häufiger Fälle auf, in denen Hunde durch Giftköder auf grausame Art und Weise vergiftet werden. Oftmals überleben die Vierbeiner diese lebensbedrohlichen Attacken nicht. Zu Menschen, die solche Giftköder auslegen, verkneife ich mir an dieser Stelle jeglichen Kommentar. Weiterlesen

Vom römischen Limes zur mittelalterlichen Sporkenburg

Mitte April war es endlich wieder einmal soweit, dass wir mit unseren Freunden Marianne und Jürgen sowie deren Labrador Boomer zu einer gemeinsamen Wanderung aufbrechen. An diesem Sonntagmorgen ist der Himmel blau, die Sonne wechselt sich mit ein paar Wolken ab und die Luft ist frühlingshaft. Wir wollen die Wäller Tour Augst laufen, die am Wanderparkplatz Neuhäusel-Ost startet und rund 14 Kilometer lang ist. Weiterlesen