Über mich

Mein Name ist Martina Züngel-Hein. Ich lebe und arbeite im südlichen Westerwald zwischen dem hessischen Limburg und dem rheinland-pfälzischen Montabaur. Auf meinem Blog HundeReisenMehr schreibe ich über alles zum Thema Reisen mit Hund, Wandern, Ausflüge und hundefreundliche Unterkünfte.

Das Reiserudel

Zu meinem Rudel gehören zwei Rhodesian Ridgebacks (Suri, 12 Jahre, sowie Raban, fast 1 Jahr) und natürlich auch mein reizender Gemahl. In den Urlaub geht es in der Regel mit beiden Hunden. Kein Wunder also, dass mir die Thematik Reisen mit Hund ganz besonders ans Herz gewachsen ist.

Über mich

Juni 2019 – da war die Welt noch in Ordnung und Dayo gesund!

Wenn ein Reisehund gehen muss

Dayo, mein allerliebster Bär, musste im Dezember 2019 im Alter von 11 Jahren und 8 Monaten über die Regenbogenbrücke gehen. Das schmerzt bis heute sehr, denn er war ein Ausnahmehund, der nicht nur mein bester Kumpel war, sondern auch ein ganz fantastischer Reisebegleiter. Er war immer freundlich und liebenswert, hat sich auch zum tausendsten Mal nochmals hingesetzt, um sich fotografieren zu lassen, und hat jeden mit seiner Art verzaubert.

Er wird für immer in meinem Herzen bleiben!

Der Neue im Rudel

Im Februar 2020 ist Raban bei mir eingezogen. Natürlich auch ein Rhodesian Ridgeback. Bei seinem Einzug war er bereits sieben Monate alt und hatte bis dahin ein recht freies Leben mit seiner Mutter, Tanten und Geschwistern auf einem Hof geführt.

Über mich

Raban bei der täglichen Arbeit … 😉 …

Er ist um sieben Ecken mit Dayo verwandt, denn sein Großvater war der Bruder von Dayos Mutter.

Raban muss noch sehr viel lernen, bevor er ein Reisehund sein wird, aber das kriege ich schon hin … 😉 …

Meine Reiseleidenschaft

Der Grundstein meiner Liebe zum Reisen wurde bereits in frühester Jugend gelegt, als es mit den Eltern und einem VW-Käfer in den Sommerferien immer wieder nach Spanien ging. Als Jugendliche war ich dann dankbare Abnehmerin diverser Sprachschulaufenthalte in England und Frankreich.

Nach dem Abitur habe ich eine Ausbildung als Hotelfachfrau gemacht und war danach – ganz klassisch – auch ein Jahr in der französischen Schweiz. Es hat ein paar Jahre, ein berufsbegleitendes Studium im Marketing und einige Berufsstationen gedauert, bis ich feststellte, dass Presse- und Öffentlichkeitsarbeit genau mein Ding ist. Dabei habe ich auch die Freude am Schreiben entdeckt.

Dem Reisen und der Hotellerie bin ich bis heute treu geblieben. Seit mehr zehn Jahren berate ich als freiberufliche PR-Beraterin Kunden im Hospitality- und Tourismusbereich.

Mit HundeReisenMehr habe ich einen Reiseblog ins Leben gerufen, der meine Reiseleidenschaft mit meiner Freude am Schreiben verbindet – und das zu meinem Lieblingsthema Reisen mit Hund (obwohl ich natürlich auch ohne Hunde auf Reisen anzutreffen bin).

38 Kommentare

  1. Liebe Martina,
    auch in diesem Sommer folge ich deinen schönen Kommentaren und Empfehlungen zu den Hunde-Wandertouren im Westerwald. Im Herbst 2019 bin ich erstmals viele Touren während meines Urlaubes dort gelaufen. Ich habe viele alte und auch Handicap-Hunde, aber sie haben alle sehr gut durchgehalten und wir hatten alle viel Spaß gehabt. In diesem Jahr machen wir erneut „Heimaturlaub“ (auch wegen Corona) und wir werden erneut durch den Westerwald ziehen. Nun habe ich beim letzten Stöbern und auch auf dieser Seite erfahren, dass dein lieber Dayo nicht mehr zu deinen irdischen Begleitern zählt. Das hat mich sehr traurig gemacht. Ich weiß sehr wohl wie das ist, aber du darfst dir sicher sein, er ist weiterhin an deiner Seite, egal wo deine Wege dich hinführen….
    Ich wünsche euch alles Liebe und werde weiterhin auf deiner Seite nach schönen Wanderrouten schauen.
    Viele lieb Grüße
    Elke und Co

    • martinazuengel sagt

      Liebe Elke,
      vielen Dank für Deine lieben Worte. Ich vermisse Dayo immer noch sehr. Er war einfach ein toller Hund, aber leider war seine Zeit auf dieser Welt abgelaufen.
      Ich freue mich, dass Dich meine Blogbeiträge magst und wünsche Dir eine wunderbare Zeit auf Deinem nächsten „Heimat-Urlaub“.
      Viele Grüße
      Martina

  2. Esther Giegerich sagt

    Hallo Martina!

    Danke für den wunderbaren Blog!

    Ich möchte mit meinen beiden Hunden gerne spontan ein paar Tage in Deutschland Urlaub machen und bin durch dich auf den Westerwald gekommen.
    Kannst du mir in der Nähe der Wanderwege hundefreundliche Unterkünfte empfehlen?
    Auf Reisen geht es mir ähnlich wie dir: gerne Hotel, wenn ansprechend und gemütlich auch gerne mal Ferienwohnung.

    Danke und herzliche Grüße aus Würzburg,

    Esther

    • martinazuengel sagt

      Hallo Esther,

      ich freue mich sehr, dass Dir mein Blog gefällt. Vielen Dank.
      Ich melde mich bei Dir per E-Mail bezüglich der Hotels. Das kann aber morgen werden.

      Viele Grüße
      Martina

  3. Martina Hüttl sagt

    Grad den Bericht in der Traunsteiner Tagblatt gelesen und musste schmunzeln. Vor der Heirat hiess ich auch Martina Hein und ich habe auch einen 3 12 jährigen Ridgeback vg

    • martinazuengel sagt

      Liebe Martina,

      ach, das ist ja lustig … manchmal gibt es Zufälle … 😉 …

      Viele Grüße
      Martina

  4. Birgit Knecht sagt

    Liebe Martina, gibst Du auch Urlaubstipps oder stellst was zusammen? Kann man bei Dir auch sozusagen etwas buchen? Wir sind des Internets müde vom suchen nach kurzfristigem Urlaub mit Hund und Strand. Kein absoluter Hundestrand, da wir einen kastrierten Macho haben.

    • martinazuengel sagt

      Liebe Birgit,
      nein, bei mir kannst Du keine Reisen buchen, und ich stelle auch keine Reiseempfehlungen zusammen. Aber natürlich findest Du auf meinem Blog viele Urlaubs-, Ausflugs- und Wanderideen, die ich in der Regel auch selbst so wie sie beschrieben sind erlebt habe. Je nach dem, wo Du lebst, ist meine Empfehlung für einen Urlaub mit Hund am Strand Texel. Die Insel ist extrem hundefreundlich. Es gibt keine direkten Hundestrände, denn Hunde sind an fast allen Stränden erlaubt. In der Hauptsaison müssen sie an den bewachten Strandabschnitten an der Leine geführt werden. Die Strände sind so weit und schön, dass man anderen Hunden gut aus dem Weg gehen kann. Da ich ein Hotelmensch bin, buchen wir immer das Hotel Prins Hendrik, das auf der Wattenseite der Insel liegt – etwas abseits. Ganz wunderbar ruhig und auch schön zum Spazierengehen. Stöber Dich doch einfach mal durch meine Beiträge. Vielleicht findest Du ja etwas Passendes für Dich und Hund.
      Viele Grüße
      Martina

    • martinazuengel sagt

      Hallo Carla,
      das freut mich, wenn Dir meine Fotos gefallen. Du darfst das Foto gerne verwenden. Ich würde mich freuen, wenn Du Vermerkst, dass das Foto von HundeReisenMehr ist.
      Viele Grüße
      Martina

    • martinazuengel sagt

      Hallo Christina, vielen Dank für die Nominierung. Ich mache gerne mit, aber es kann noch eine Weile dauern, bis der entsprechende Beitrag online geht.
      Viele Grüße
      Martina

  5. hi martina, hope you don’t mind english :). any thoughts on lugano in june with a german shepherd? charming bed and breakfast that takes dogs? beaches where dogs can swim without leash? i’m an american living in germany going to lugano next week for few weeks. thanks so much in advance and gorgeous ridgebacks you’ve got!

    • martinazuengel sagt

      Dear Diane,
      Thanks for your message as well as for your question regarding the lake Lugano. This region is maybe a little bit difficult with dog beaches. Please check out the hotel Parco San Marco Lifestyle Resort in Porlezza. They have a nice little beach where dogs are allowed without leash. The price level is a bit higher but they also offer apartments. As I was only for 2 days in this region, tht is unfortunately the only thing I can recommend.
      I hpe you’ll have a great time with your gog.
      Best regards,
      Martina

    • martinazuengel sagt

      Hallo Thomas,
      ich habe zu danken. Hat mir Spass gemacht,
      Ich teile das heute auf der Facebookseite …
      Viele Grüße
      Martina

  6. Sindy sagt

    Hallo Martina, wunderhübsche Fellnasen deine beiden. Find diese Rasse immer sehr interessant. Ich selbst habe eine Gordon Setter Hündin. Urlaub ohne Hund kann ich mir nicht mehr vorstellen. So sehr ich es auch probiere, ohne sie kann ich nicht. Der Beitrag über die Irlandreise gefällt mir sehr. Würde so gern auf diese Insel. Nehm ich mir schon drei Jahre vor, aber wir landen dann doch immer wieder in Prerow an der Ostsee. Auch wenn es dort ideal für uns mit Hund ist, möchte ich nun doch endlich mal auf die grüne Insel. Könntest du eventuell einen Kontakt zu deiner Freundin Kerstin herstellen? Ich wäre sehr froh um jede Empfehlung. Die Organisation ist sicher nicht ohne. Bis dahin werde ich mich mal durch deinen Blog lesen .
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Sindy

    • martinazuengel sagt

      Liebe Sindy,
      Vielen Dank für Deinen netten Kommentar, über den ich mich sehr freue. Da hast Du ja con der Schweiz ein ganz schönes Stück zu fahren, bis Du in Prerow bist …
      Ich schicke Kerstin eine Mail mit Deiner E-Mail und bitte sie, Dich zu kontaktieren. Das kann bei ihr aber etwas dauern, denn sie ist nicht so oft online.
      Viele Grüße aus dem Westerwald.
      Martina

  7. Schöner Blog, gefällt mir sehr. Ich bin immer nur mit meinen Hunden in den Urlaub gefahren. Ohne Hund wäre es einfach kein Urlaub für mich.
    Deine Hunde gefallen mir übrigens auch sehr! 😀
    LG Susanne

    • martinazuengel sagt

      Liebe Susanne,
      ich freue mich sehr, dass Dir mein Blog und auch meine beiden Bären so gut gefallen. Dein Feedback ist Ansporn für mich, weiter zu machen!
      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Martina

  8. Wirklich hilfreicher Blog 🙂 Das Reisen mit Hunden ist ja immer ein schwieriges Thema, das sich in Zukunft hoffentlich leichter bewältigen lässt, dank diesem Blog.

    Viele Grüße!

  9. Jaaaaaa!!!!! Ein Ridgeback im Header!!! Haben wir´s doch richtig gesehen, wie unser Schatz Skar! 🙂 Skar ist auch meist mit on Tour bei unseren Reisen, wir stöbern mal rum bei dir! LG, Andy, Miri und Skar

    • Genau … 😉 … und es ist auch mein Dayo höchstselbst! Freut mich, dass Ihr meinen Blog gefunden habt! Ich habe mir Euren Blog auch gleich angeschaut … Klasse!
      Viele Grüße
      Martina, Dayo und Suri

      • Hi, wir kommen bestimmt noch das ein oder andere Mal vorbei hier auf deinem Blog! Cooles Foto von Dayo! Schön dass dir unser Blog auch gefällt! Habt einen schönen Abend, wir gehen jetzt gassi 😉 Viele liebe Grüße!

  10. Hallo Martina!

    Haben gerade euren Blog entdeckt – da werden wir uns durchlesen, bin immer auf der Suche nach Reisetipps für unseren Hund und uns 😉

    Lieben Gruß aus Wien
    ela und henri

  11. Hallo Martina,
    echt toll, wie viele Tipps Du schon zusammengetragen hast! Schade, dass Ihr noch nicht in Österreich wart! Ich werde dann auf meinem Blog von unseren Erfahrungen berichten 🙂
    Viele Grüße
    Miriam

  12. Hallo Martina,
    einen sehr schönen Blog mit vielen interessanten Infos hast Du da geschaffen! Ich habe auf meinem Blog http://www.urlaubstipps-mit-hund.de/ auch ein paar unserer Erlebnisse aufgeschrieben. Wir waren mit unserem Hund u.a. schon im Elsass, in Tschechien, im Bayrischen Wald und in Mecklenburg.
    Demnächst geht es nach Österreich ins Burgenland. Warst Du dort schon einmal und hast vielleicht ein paar Tipps für uns?
    Viele Grüße
    Miriam

    • Hallo Miriam,
      vielen Dank für das Lob … ich schau mir gleich Deine Seite an! In Österreich waren wir bisher noch nicht … Zumindest nicht mit Hund! Steht aber auf der Liste!
      Viele Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.