Alle Artikel mit dem Schlagwort: Urlaub mit Hund

5 Tipps zum Reisen mit Senioren-Hunden

Der Zahn der Zeit nagt an jedem von uns. Leider auch an unseren treuen, vierbeinigen Begleitern. So werden Dayo und Suri in diesem Jahr 11 Jahre alt. Suri im März und Dayo Mitte Mai. Für die Rasse Rhodesian Ridgeback ist das ein stolzes Alter. Doch wie ist das nun mit dem Reisen mit Senioren-Hunden? Ändert sich etwas oder bleibt alles, wie es ist? Ich habe 5 Tipps zu diesem Thema für euch.

Hundum zufrieden im Alpenhaus Kaprun

Im vergangenen November habe ich Angelika und Coffee von WiederUnterwegs im niederländischen Noordwijk getroffen, wo wir ein paar wunderbare Tage an der Nordsee verbracht haben. Es war viel zu wenig Zeit, um ausführlich zu quatschen, also haben wir beschlossen, dass wir uns 2018 zu einem persönlichen #traveldogcamp treffen wollen. Und das hat tatsächlich geklappt. Vier Tage Kaprun Anfang November. Und gewohnt haben wir im sehr hundefreundlichen Alpenhaus Kaprun.

Ab in die Nocky Mountains – ein Tag auf der Nockalmstraße

Was tun, wenn ihr nur ein paar Tage im Kärntner Biosphärenpark Nockberge seid, möglichst viel sehen wollt, aber auch dem Laufdrang eurer Vierbeiner entsprechen möchtet? Dann empfehle ich euch, die „Nocky Mountains“ über die Nockalmstraße zu erkunden. Ich habe das Ende September gemacht, als ich – zusammen mit Dayo und Suri – ein paar sehr schöne (und sehr luxuriöse) Tage im Almdorf Seinerzeit verbracht habe.