Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wandern mit Hund

Sylt – 2 Tipps zum Wandern mit Hund

Mitte Oktober waren wir für eine knappe Woche auf Sylt – natürlich mit Dayo und Suri. Im Herbst geht es auf Deutschlands berühmtester Nordseeinsel deutlich entspannter zu als im Sommer. Zu dieser Zeit lässt sich Sylt auch ziemlich gut erwandern. Heute gebe ich dir 2 Tipps zum Wandern mit Hund, die zu den Klassikern zählen – das Morsum Kliff und den Lister Ellenbogen.

Dayos Gedanken – auf vier Pfoten durch den Westerwald

Eigentlich darf  ich so gut wie nie an Frauchens PC. Und jetzt, wo wir im Urlaub waren und ich zu tun habe, da soll ich mal ganz schnell was schreiben, weil die Dame keine Zeit hat. Ha! Aber ich will mal nicht so sein und bringe euch heute meine Heimat etwas näher. Sozusagen der Westerwald auf vier Pfoten. Hier könnt ihr nämlich auch mit uns Hunden richtig gut wandern.

Les trois Moulins – die Pfeiffers wandern in der Normandie

Ja, meine Urlaubsreporterin, Claudia Pfeiffer,  gibt es noch. Sie war  mit ihrem Rudel in der Normandie unterwegs und ist dort natürlich auch fleißig gewandert. Unter anderem hat sie sich auf den Weg zu „Les trois moulins à vent de Moitiers d’Allonne“ (die drei Windmühlen von Moitiers d’Allonne) gemacht. Und davon erzählt uns Claudia heute.