Buchtipps
Kommentare 2

Rezension – Die Weisheit des Regenbogens

Rezension - Die Weisheit des Regenbogens

Rezension — Wie sieht das bei dir aus – liest du gerne? Liest du jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie mehr? Ich lese grundsätzlich sehr viel – immer und überall. Jetzt hatte ich die Gelegenheit, das Buch „Die Weisheit des Regenbogens“ von Jando zu lesen. Um was es in diesem Buch geht und wie es mir gefallen hat, habe ich heute für dich aufgeschrieben.

Darum geht es in „Die Weisheit des Regenbogens“

Das vierzehnjährige Mädchen Malin ist mit ihrem Hund Ava unterwegs. Beide spielen ausgelassen im Schneegestöber und merken nicht, dass sie auf eine Straße geraten. Sie werden von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Mädchen und Hund sind schwer traumatisiert und finden in der Genesungsphase sowie danach nicht wieder zueinander zurück. Jeder igelt sich in seiner Welt ein. Malins Mutter ist verzweifelt. Obwohl sie alles versucht, um Malin und Ava zu helfen, gelingt ihr das nicht. Hinzu kommt auch noch der Stress im Job. Außerdem ist Sina alleinerziehend, und die Trennung vom Vater bzw. vom Ehemann ist auch noch nicht wirklich verarbeitet.

Mutter Sina ist am Rande ihrer Belastbarkeit angekommen. Ihre ganze Hoffnung ruht nun auf einem Urlaub an der Nordsee. Sie hofft, dass dort alle zur Ruhe kommen und sie alle wieder zueinander finden.

Es kommt, wie es kommen muß: Die kleine Familie trifft auf den Einsiedler und Hundeflüsterer Bent … und was dann so alles passiert? Das musst du dann schon selber lesen.

Suri interessiert sich nicht so besonders fürs Lesen

Suri interessiert sich nicht so besonders fürs Lesen

So hat mir „Die Weisheit des Regenbogens“ gefallen

Da ich viele meiner Bücher über mein iPad lese, fehlt mir natürlich manchmal das haptische Gefühl, ein Buch in den Händen zu halten. Das ist bei dem Buch von Jando mit dem Untertitel „Wegweiser des Herzens“ natürlich gegeben. Denn es ist sehr hochwertig aufgemacht und gestaltet. Außerdem wird die Erzählung mit hübschen Illustrationen der Künstlerin Antjeca (sie ist Jandos Schwester Antje) untermalt.

Ich gebe zu, dass ich anfangs dachte, dass es ewig dauern würde, bis ich die 154 Seiten des Buches gelesen habe. Denn an sich sind poetische Parabeln von Liebe, Freundschaft, Trauer, Hoffnung und Magie nicht so mein Ding.

Überrascht war ich dann von mir selbst: Ich habe das Buch an einem Sonntagnachmittag in einem Rutsch durchgelesen. Während der ersten Seiten habe ich hin und wieder innerlich noch etwas gestöhnt, weil Jandos Schreibe tatsächlich sehr poetisch ist. Aber irgendwann hat mich das Buch  gefangen genommen und mich auch sehr berührt.

Mir hat „Die Weisheit des Regenbogens“ sehr gut gefallen. Es lässt sich nicht treffender beschreiben, als dies in der zur Buchveröffentlichung gehörenden Presseinformation getan wurde: Ein magisches, modernes Märchen über Liebe, Träume, Freundschaft und über eine Reise bis zum Ende des Regenbogens.

Mein persönlicher Tipp: Die Hundeflüsterer-Erzählung eignet sich hervorragend als Geschenk oder Mitbringsel für liebe Menschen.

Über Jando

„Tiere berühren uns tief in der Seele und erinnern uns daran, dass es eine Welt außerhalb des Jobs, von materiellem Streben oder täglichen Problemen gibt. Sie haben die magische Fähigkeit, uns mit unserer Seele zu verbinden – wir müssen es nur zulassen.“

Jando ist Jahrgang 1970 und kommt ursprünglich aus dem niedersächsischen Oldenburg. Er ist gerne mit seiner Hovavarthündin Sunny unterwegs, mit der er am liebsten lange Spaziergänge am Zwischenahner Meer unternimmt.

Jando und seine Hündin Sunny I Foto: Jando/Saterland

Jando und seine Hündin Sunny I Foto: Jando/Saterland

Sein Lebensweg ist ziemlich ungewöhnlich. Er führte vom Amateurfußball über eine Ausbildung als Restaurantfachmann und die Bundeswehr zum Fernsehen.

Dort war er Autor für Nachmittagsformate und Daily Soaps. Später hatte er eine eigene Eventfirma. Eine Krankheitsdiagnose warf ihn aus der Bahn und zwang ihn zum Nachdenken. „Weiter so“ kam für Jando nicht in Frage. Er erfüllte sich seinen langgehegten Traum vom Schreiben. Seit 2010 hat er fünf Bücher veröffentlicht. „Die Weisheit des Regenbogens“ ist sein sechstes Buch. Seine Bücher werden immer von seiner Schwester Antje (Künstlername: Antjeca) illustriert.

Weitere Informationen

Die-Weisheit-des-Regenbogens-Jando-Buchcover

„Die Weisheit des Regenbogens“ von Jando mit Illustrationen von Antjeca ist im Verlag KoRos Nord unter der ISBN 978-3945908211 erschienen. Das Buch kostet 11,98 Euro und kann u.a. über Jandos Website bestellt werden. Außerdem ist es dort auch als eBook für 5,99 Euro erhältlich.

Aber ich kann dir nur empfehlen, es als Hardcover zu kaufen. Das ist meiner Meinung nach kein Buch für den eReader … 😉 …

Weitere Buchempfehlungen findest du auf meinem Blog unter der Kategorie Buchtipps.

Offenlegung

Das Buch wurde mir kostenlos und ohne Bedingungen von Deutschmann Kommunikation in Hamburg zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

2 Kommentare

  1. Das Buch klingt wirklich sehr schön. Ich liebe Bücher, die an der Nordsee oder sonst wo am Meer spielen. Das kommt definitiv auf meine Sommer-Leseliste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.