Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wandern

Miniwanderung rund um das Kloster Engelthal

Miniwanderung rund um das Kloster Engelthal

Es ist der letzte Tag des Jahres 2013. Silvester. Blauer Himmel und Sonnenschein. Moderate Temperaturen. Für das abendliche Silvester-Event ist so gut wie alles vorbereitet. Was gibt es da Besseres zu tun als die Hunde ins Auto zu verfrachten und eine kleine Wanderung zu machen. Wir fahren zum Kloster Engelthal, das ganz in unserer Nähe liegt.

Hunde am Strand

Herbst-Auszeit auf Mallorca

(Werbung) – Jetzt fängt sie wieder an: die regnerische, windige und temperaturunfreundliche Jahreszeit. Einen ersten Geschmack auf die kommende dunkle Jahreszeit haben wir diese Woche schon bekommen. Wie schön wäre es jetzt, nochmals ein paar Tage Sonne zu tanken, lange Spaziergänge oder kurze Wanderungen zu unternehmen und mit dem Hund am Strand zu toben. Für diejenigen unter den Hundebesitzern, für deren Hunde das Fliegen kein allzu großer Stressfaktor ist (sei es, weil sie aufgrund ihrer Größe in der Passagierkabine mitfliegen dürfen oder weil sie das Fliegen in einer Transportbox gewohnt sind), bietet sich der Deutschen liebste Insel an – Mallorca. Wer mit Hund nicht im Hotel absteigen möchten, der findet im Herbst ganz bestimmt auch eine günstige Ferienwohnung auf Mallorca, in der die Mitnahme des vierbeinigen Freundes erlaubt ist. Bisher war es auf Mallorca auf jeden Fall einfacher eine Unterkunft mit Hund zu finden als einen Strand, an dem auch Vierbeiner willkommen sind. Doch das ändert sich langsam aber sicher: Lange Zeit galt ausnahmslos und überall ein Hundeverbot am Strand und das ganzjährig. Seit Februar …

Herbstausflug ins Sauerland

Herbstausflug ins Sauerland

Für einen Herbsturlaub oder -ausflug muss es natürlich nicht unbedingt gleich Graubünden in der Schweiz sein. Wer nur einmal nach einen Tapetenwechsel für ein verlängertes Wochenende Sehnsucht hat, der wird vielleicht im Sauerland fündig. Nein, nicht in Winterberg, sondern in Schmallenberg. Schmallenberg ist eine Stadt im Hochsauerlandkreis und mit 303 Quadratkilometern eine der flächengrößten Städte in Deutschland. Wen es noch interessiert – ja, ich schreibe es sowieso, auch wenn es keinen interessiert, weil ich es interessant finde … 😉 – die Handelsstadt war im Mittelalter Mitglied der Hanse. Nachweislich gab es in der Kernstadt seit dem 15. Jahrhundert Textilgewerbe. Und mitten im historischen Altstadtkern befindet sich der Landgasthof Stoffels, der bereits 1691 erstmalig erwähnt wurde, und der auch vierbeinige Gäste herzlich willkommen heißt. Von hier aus lässt sich beispielsweise der Rothaarsteig gut entdecken. Alle Rundwander- und Spazierwege sind nahezu perfekt ausgeschildert (was ja sehr hilfreich für Menschen wie mich ist – siehe unsere Wandererfahrung mit dem „Roten Reh“). Mir hat es hier ganz besonders der Kyrill-Pfad angetan. Hier wurde ein Wanderweg nach dem Orkan Kyrill …

Herbsturlaub in Graubünden

Herbsturlaub in Graubünden

Jetzt geht die Sommersaison in den meisten Urlaubsgebieten langsam aber sicher zu Ende. Nun flattern auch wieder vermehrt Pressinfos ins Haus, die mit speziellen Angeboten für einen Herbsturlaub mit Hunden locken. Wer im September Urlaub hat und noch nicht weiß, wohin er fahren soll, für den kommt vielleicht das schweizerische Graubünden in Frage und hier die Region Flims – Laax – Falera (übrigens ganz wunderbar zum Skilaufen … ;-)). Hier lässt sich das wunderschöne Bündner Land auf insgesamt rund 250 Kilometern markierten Wanderwegen erforschen. Dabei gibt es Touren für fast jeden Geschmack und jeden Schwierigkeitsgrad. Und nach einem erlebnisreichen Tag in der herbstlichen Bergwelt können sich Zwei- und Vierbeiner im Waldhaus Flims erholen. Unter dem Motto „Vier-Pfoten-Paradies“ bietet das 5-Sterne-Hotels vom 1. bis 30. September 2013 ein speziell auf Hunde und ihre mitreisenden Herrchen und Frauchen ausgerichtetes Arrangement an. Das Waldhaus-Angebot beinhaltet drei oder fünf Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet sowie drei bzw. fünf „Resort Dining – à la Carte“-Abendessen in einem der drei Restaurants (Achtung: Im Grand Restaurant Rotonde gilt ein eleganter Dress Code). Ein Hund …

Melanie und Wolfgang mit Nico und Luna - eine "Viererbande"

Melanie und Wolfgang mit Nico und Luna – eine „Viererbande“

Heute verdoppele ich zwar nicht die Fragen, aber dafür die Pfotenanzahl. Denn die „Vier Fragen“ stelle ich an insgesamt 12 Pfoten und die kommen einmal mehr aus Österreich – dies Mal aus dem schönen Tirol. 1. Wer bist Du, und wer ist Dein vierbeiniger Begleiter? Ich heiße Melanie Kaltschmid, bin 23 Jahre alt und lebe zusammen mit meinem Freund Wolfgang Neuner sowie unseren beiden Fellnasen Nico und Luna – beides sehr freundliche und menschenbezogene Labradore – im schönen Seefeld in Tirol. wir sind nun seit 2010 im Bergresort Seefeld tätig und alle vier Naturliebhaber und haben es uns zum Ziel gemacht, auch unseren Gästen ein Urlaubserlebnis mit Vierbeinern zu schaffen. Zu unseren Vierbeinern: Unseren schwarzen Rüden Nico haben wir seit Welpentagen, und er ist jetzt zwei Jahre alt. Unsere Luna hat – wie ich immer gerne sage – als unser „Schicksalshund“ zu uns gefunden. Sie war bei einer Familie nahe dem Hotel ausgebüchst und kam zum Glück zu uns ins Bergresort daher geschwänzelt. Nachdem wir die Besitzer trotz nicht vorhandener Registrierung des Chips nach einiger …