Alle Artikel in: Unterwegs im Rhein-Main-Gebiet

Die Pfeiffers an der Niddaquelle

Hier im Westerwald hatten wir ja drei Wochen „echten“ Winter. Mit Schnee, Sonne, blauem Himmel und allem drum und dran. Aber die Menschen, die beispielsweise in der Wetterau leben, hatten zwar Kälte und schönes Wetter, aber keinen Schnee. So ging es auch Claudia. So hat sie sich mit ihrem Rudel auf den Weg in den Schnee gemacht. Und davon erzählt sie uns heute.

Rein in die Düne – eine Wanderung mit Anlaufschwierigkeiten

Mitten im November mache ich mich mit Kerstin, Rocky und meinen beiden Bären auf zu einer Wanderung durch Dünen. Wie? Dünen? In Frankfurt? Ja, in Frankfurt. Im Frankfurter Westen liegt der Stadtteil Schwanheim und hier befindet sich eine der wenigen Binnendünen Europas. Die Schwanheimer Düne umfasst 58,5 Hektar und ist seit 1984 ein Naturschutzgebiet und seit 2003 darüber hinaus auch ein Fauna-Flora-Habitat.

Dayo und Rocky gehen schwimmen. Suri nicht.

Im August sorgte ein Schwimmbad in Hanau für Schlagzeilen in vielen regionalen und lokalen Medien.  Dabei handelt es sich natürlich nicht um irgendein Schwimmbad, sondern um ein Schwimmbad für Hunde. Ganz klar, dass ich mit Dayo und Suri diesem Etablissement unbedingt einen Besuch abstatten muss. Ich kann meine Freundin Kerstin mit Rocky auch noch dafür begeistern und an einem sonnigen Oktobervormittag machen wir uns auf in Richtung Hanau Klein-Auheim. Das AquaBello liegt in einem Industriegebiet und hat direkt vor der Haustüre ausreichend Parkplätze. Raus mit den Hunden aus dem Auto und rein ins Hunde-Hallenbad, wo wir erst einmal Helmut Füzy – Erfinder, Betreiber und Eigentümer Hunde-Hallenschwimmbads – in die Arme laufen. Er rät uns, dass es stressfreier für uns sei, wenn jeder nur jeweils einen Hund beim Schwimmen betreut. Gut, das leuchtet ein. Also darf Suri noch im Auto ruhen, während Dayo und Rocky den Anfang machen. Es gibt insgesamt drei Edelstahl-Schwimmbecken mit verschiedenen Beckentiefen. Rocky probiert es zuerst mit 40 Zentimeter Wassertiefe aus. Er ist sehr zaghaft, denn an sich mag er auch nicht so gerne in Flüssen oder Flüsschen …