Alle Artikel mit dem Schlagwort: Dayos Gedanken

Dayos Gedanken – mein letzter Urlaub und die brodelnde Gerüchteküche

Leute, ihr habt ja lange nichts mehr von mir gehört. Jetzt habe ich es aber endlich einmal wieder geschafft, mich an Frauchens Schreibtisch zu schleichen. Könnt ihr euch vorstellen, dass ich, der liebenswerte Dayo, die ganze Woche über im Regen spazieren gehen musste? Grauenhaft. Hinterher lag ich immer dick eingekuschelt in meiner Decke und habe von den Erinnerungen an den letzten Urlaub gelebt. 

Dayos Gedanken – auf vier Pfoten durch den Westerwald

Eigentlich darf  ich so gut wie nie an Frauchens PC. Und jetzt, wo wir im Urlaub waren und ich zu tun habe, da soll ich mal ganz schnell was schreiben, weil die Dame keine Zeit hat. Ha! Aber ich will mal nicht so sein und bringe euch heute meine Heimat etwas näher. Sozusagen der Westerwald auf vier Pfoten. Hier könnt ihr nämlich auch mit uns Hunden richtig gut wandern.

Dayos Gedanken – ein Nachmittag am Strand von De Koog

Puuh, endlich habe ich sie rum gekriegt. Schon seit Jahren wünsche ich mir nichts sehnlicher, als euch auch einmal etwas hier auf dem Blog erzählen zu können. Sie wollte das nie. Hat immer Ausflüchte gehabt. Die Wahrheit ist jedoch, dass sie  vermutlich Angst hat, dass ich ihr die Schau stehle, weil ich einfach besser aussehe und vermutlich auch besser schreiben kann! Schwamm drüber! Jetzt bin ich am Zug und will euch heute einmal von einem Stranderlebnis erzählen.