Persönlich getestet
Kommentare 2

Schnauzberts Winterreise – ein Adventskalender für Hund und Mensch

Schnauzberts Winterreise - ein Adventskalender für Hund und Mensch

Werbung – Im vergangenen Jahr hatte ich im November einen Blogbeitrag zum Thema Adventskalender selber machen  – natürlich den für Hunde! Heute gibt es nichts zum Basteln, aber dafür Schnauzberts Winterreise. Das ist ein Adventskalender oder besser gesagt eine Winterreise für Hund und Mensch.

Schnauzberts Winterreise – was ist das?

Bei Schnauzberts Winterreise handelt es sich eigentlich nicht um einen klassischen Adventskalender, bei dem an 24 Tagen jeweils ein Türchen geöffnet wird. Es ist – wie der Name schon sagt – eine Winterreise. Und die dauert 31 Tage.

Dabei geht es den Machern darum, neue Blickwinkel auf das Leben mit deinem Hund aufzuzeigen und Anregungen zu geben, um das Zusammensein bewusster zu erleben. Ziel ist es, dass du und dein Hund entspannt durch die oft stressige Weihnachtszeit kommt.

Inhalt der Schnauzbert-Box

Das Winterrreise-Buch wird durch Spielbrett mit Spielfigur, Duftöl sowie Stift und Papieröffner ergänzt.

Das Winterrreise-Buch wird durch Spielbrett mit Spielfigur, Duftöl sowie Stift und Papieröffner ergänzt.

Schnauzberts Winterreise kommt in einer sehr hochwertigen Box und hat folgenden Inhalt:

  • Spielbrett
  • Spielfigur aus Holz (sehr liebevoll gestaltet)
  • Winterreise-Buch (darin stehen auf 31 Doppelseiten die Aufgaben/Übungen für den jeweiligen Tag, die bei mir natürlich noch verschlossen sind)
  • Bio-Lavendelöl mit Süßmandelöl (für die Entspannungsübungen)
  • Kugelschreiber
  • Seitenöffner
  • Fußabdruck-Aufkleber – so kann jeder „erledigte“ Tag auf dem Spielbrett gekennzeichnet werden
  • Kleines Jutesäckchen, in dem die Utensilien Platz finden

Jedes einzelne Teil ist mit viel Liebe und einem Auge fürs Detail umgesetzt worden. Daumen hoch!

"Schnauzberts Winterreise" ist mit viel Liebe hergestellt worden

Die Box von „Schnauzberts Winterreise“ ist mit viel Liebe hergestellt worden

Und so geht’s

Die Box von Schnauzberts Winterreise wird so aufgestellt, dass das Spielbrett darin Platz hat. Die Spielfigur aus Holz steht natürlich auf dem Spielbrett. Stift, Öl und Seitenöffner finden in einem kleinen Jutesäckchen Platz.

Und das wichtigste ist natürlich das Winterreise-Buch. Jede Doppelseite steht für eine der 31 Etappen. Ich habe natürlich schon einmal versucht, in den ein oder anderen Tag hineinzuschauen … 😉 … aber ich habe noch nicht so richtig viel lesen bzw. erkennen können.

Ich habe ja schon einmal versucht, in die Übungen reinzuschauen

Ich habe ja schon einmal versucht, in die Übungen reinzuschauen

In der Beschreibung heißt es:

„Gemeinsam werdet ihr in 31 Etappen durch den Dezember wandern und unterwegs auf Amüsantes, Schmackhaftes, Überraschendes und Lehrreiches treffen.“

Na, ich bin schon sehr gespannt.

Was hat es mit dem Lavendelöl auf sich?

Laut Beschreibung wird die Technik der konditionierten Entspannung zum Einsatz kommen. Auf der Winterreise wird gelernt, wie ein Duft für einen Hund in einen Entspannungsduft verwandelt wird. Das kann später dann gezielt eingesetzt werden, um das Erregungslevel des Hundes zu senken.

Klasse! Das wollte ich bei Raban immer schon einmal machen. Ich habe bereits getestet, ob er das Lavendelöl mag. Er ist auf jeden Fall nicht angewidert weggerannt …

Ganz besonders wichtig wird die Entspannungsgeschichte dann am 31. Dezember, denn dann ist Silvester und fast überall wird lautstark geböllert. Ich bin gespannt, wie mein Sensibelchen Raban das verkraften wird.

Raban weiß nich nicht, was ihn bei Schnauzberts Winterreise erwartet

Raban weiß nich nicht, was ihn bei Schnauzberts Winterreise erwartet

Aber ich habe doch zwei Hunde

Grundsätzlich wurde Schnauzberts Winterreise für ein Hund-Mensch-Team konzipiert. Und ich werde das mit Raban machen. Aber du kannst die Übungen auch entsprechend anpassen – sagt Schnauzbert.

Ich schaue einfach mal, wie es kommt. Wie ich dann den reizenden Gemahl und Suri einbaue, wird sich dann weisen.

Wer hat die 31 Etappen der Winterreise konzipiert

Natürlich sind die einzelnen Etappen der Winterreise nicht einfach blind zusammengestellt worden. Hinter dem Konzept von Schnauzberts Winterreise steht ein Expertenteam.

Dazu zählt die erfahrende Hundetrainerin (CumCane) Nicola Barke. Sie unterstützte mit ihrem Fachwissen die Schnauzbert-Autorin und zukünftige Hundetrainerin Sara König bei der Zusammenstellung der einzelnen Etappen. Außerdem war natürlich auch ein Fachlektorat mit von der Partie sowie Kommunikations- und Didaktikexperten.

Raban schaut sich schon mal alle Details von Schnauzberts Winterreise an

Raban schaut sich schon mal alle Details von Schnauzberts Winterreise an

Nachhaltigkeit

Für das Team von Schnauzberts Winterreise ist Nachhaltigkeit wichtig. Und das finde ich wirklich sehr gut. Das wird wie folgt umgesetzt:

  • Für jede verkaufte Winterreise wird ein Baum gepflanzt.
  • Der Adventskalender wurde von Partnern in Deutschland hergestellt.
  • Alle Druckprodukte sind klimaneutral produziert und FSC-zertifiziert.
  • Es wurde darauf geachtet, dass alle Beilagen aus nachvollziehbaren, verantwortlichen Quellen stammen und möglichst kurze Transportwege haben.
  • Der Kalender wird von Förderwerkstätten konfektioniert und verschickt.

Schnauzberts Winterreise – Fazit

Je länger ich mich mit diesem besonderen Adventskalender für Hund und Mensch beschäftige, umso mehr freue ich mich darauf, am 1. Dezember endlich mit Schnauzberts Winterreise zu beginnen.

Obwohl ich ja überhaupt noch nicht weiß, welche Aufgaben oder Übungen uns erwarten, erhoffe ich mir, dass sich meine Beziehung (und noch viel wichtiger: des reizenden Gemahls Beziehung) zu Raban weiter festigt.

Schön wäre es, wenn die Entspannungs-Konditionierung bei ihm tatsächlich klappt. Er ist nach wie vor ein sehr unsicherer Junghund, der noch sehr viel lernen muss.

Ich werde jeden Tag in den Instagram-Stories über Schnauzberts Winterreise berichten. Vielleicht hast du ja Lust, mir auf Instagram zu folgen? Darüber würde ich mich sehr freuen.

Wenn der Adventskalender nicht rechtzeitig bei dir eintrifft, kannst du auch zu einem späteren Zeitpunkt auf die Winterreise gehen

Wenn der Adventskalender nicht rechtzeitig bei dir eintrifft, kannst du auch zu einem späteren Zeitpunkt auf die Winterreise gehen

Das kostet Schnauzberts Winterreise

Die Box mit Schnauzberts Winterreise kostet 34 Euro. Es fallen keine Versandkosten innerhalb von Deutschland an.

Wenn du jetzt auch Lust auf diesen besonderen Adventskalender für Mensch und Hund bekommen hast, kannst du ihn gleich hier über den Link bestellen. Und damit tust du auch etwas Gutes: Denn das Schnauzbert-Team spendet für jeden Kalender, der über meinen Blog bestellt wird, 2 Euro an die Hilfsorganisation Rhodesian Ridgebacks in Not e.V. 

Extra-Tipp

Leider ist die Box mit Schnauzberts Winterreise mit einiger Verspätung bei mir eingetroffen, so dass ich diesen Beitrag erst so spät veröffentlichen kann. Unter Umständen kommt deine Box  nun nicht pünktlich zum 1. Dezember an.

Der Kalender ist zwar so gedacht ist, dass du mit deinem Hund ein entspanntes Silvesterfest erleben kannst. Aber wenn du später mit deiner Winterreise beginnst, ist das kein Problem. 31 Tage sind 31 Tage! Und der Winter hat gerade erst angefangen.

Aus diesem Grund eignet sich Schnauzberts Winterreise auch sehr gut als Weihnachtsgeschenk … 😉 …

 

2 Kommentare

    • martinazuengel sagt

      Hallo Laney,
      es macht Spaß, jeden Tag ein Türchen zu öffnen.
      Viele Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.