Buchtipps
Schreibe einen Kommentar

Buchtipp – Wanderungen für die Seele. Westerwald

Buchtipp - Wanderungen für die Seele. Westerwald

Buchrezension – Seit 2014 ist der schöne Westerwald meine Heimat. Ich habe hier schon einiges an Wanderwegen abgewandert. Immer wieder bin ich überrascht, wie wenig bekannt diese Region doch ist. Da freue ich mich umso mehr, dass ich heute einen tollen Buchtipp für dich habe und zwar „Wanderungen für die Seele. Westerwald“ von Ingrid Retterath.

Buchtipp „Wanderungen für die Seele. Westerwald“

„Oh, du schöner Westerwald. Über deine Wipfel pfeift der Wind so kalt!“

Dass der Wind über die Baumwipfel im Westerwald aber gar nicht so kalt pfeift, kannst du in dem wirklich sehr gelungenen Wanderbuch von Ingrid Retterath nachlesen.

In ihrem Buch „Wanderungen für die Seele. Westerwald“, das erst im Mai 2020 erschienen ist, stellt sie 20 abwechslungsreiche und wirklich schöne Rundwanderungen im Westerwald vor, die in fünf unterschiedliche Kategorien eingeteilt sind:

  1. Auszeittouren mit herrlichen Naturerlebnissen
  2. Panoramatouren mit tollen Weitblicken
  3. Verwöhntouren für Genusswanderer
  4. Entschleunigungstouren mit besinnlichen Ruheorten
  5. Erfrischungstouren, die an Seen, Flüssen und Bächen entlangführen.

So geht es zu bekannten Wanderhighlights wie beispielsweise der Kroppacher Schweiz oder der Holzbachschlucht genauso wie in das zauberhafte Gelbach- oder das idyllische Nistertal.

Übersichtliche Zusammenfassung am Ende einer jeden Tourbeschreibung

Übersichtliche Zusammenfassung am Ende einer jeden Tourbeschreibung

Dabei kannst Du auf den ersten Blick erkennen, ob die jeweilige Wanderung das Richtige für dich ist: Denn vor jeder Tourenbeschreibung ist aufgelistet, wie lang die Tour ist, wie viele Höhenmeter überwunden und wie viel Zeit eingeplant werden muss.

Besonders gut gefällt mir auch, dass es am Ende einer jeden Tour unter „Auf einem Blick“ eine Zusammenfassung der jeweiligen Wanderung gibt. Dort sind sowohl die Anfahrt und das Streckenprofil aufgelistet sowie Einkehrmöglichkeiten und die Highlights am Wegesrand. Darüber hinaus gibt es auch immer eine kleine Wander-Übersichtskarte. 👍

Fazit

Mir gefallen Ingrids „Wanderungen für die Seele“ ausgesprochen gut. Mal abgesehen davon, dass es darin die ein oder andere Wandertour gibt, die ich noch nicht kenne, finde ich, dass es wunderschön geschrieben ist.

Für mich ist es ein bisschen mehr als nur ein reiner Wanderführer. Denn das Buch entführt dich tatsächlich schon beim Lesen in den Westerwald. Schön finde ich auch die kleinen Notizen am Rande, die über Geschichte und Besonderheiten auf dem jeweiligen Wanderweg informiert.

Wie bereits erwähnt, ist der Westerwald trotz seiner herrlichen und vor allem abwechslungsreichen Natur immer noch wenig bekannt. Abseits der Touristenattraktionen (beispielsweise die Holzbachschlucht oder die Rupertsklamm) sind die Wanderwege oft menschenleer.

Dayo erklimmt jede Stufe mit Leichtigkeit

Der Westerwald eignet sich auch gut zum Wandern mit Hund(en)

Mit ihren schönen Texten und den vielen Fotos macht Ingrid das Mittelgebirge zwischen Dill, Lahn, Heller, Sieg und Rhein erlebbar. Ich bin sicher, dass du danach Lust hast, ein paar Tage hier im Westerwald zu verbringen. Und Hunde sind natürlich auch kein Problem, denn hier gibt es viele hundefreundliche Unterkünfte.

Über Ingrid Retterath

„Eine kurze Runde mit vielen schönen Naturerlebnissen und Pausen, Gedanken und Gesprächen bringt uns frische Energie für den Alltag!“  (Ingrid Retterath)

Ich kenne Ingrid schon seit ein paar Jahren persönlich. Sie ist eine total nette und vor allem witzige Person, die mit ihren 3 Mädchen in Hürth bei Köln lebt. Ihr Geld verdient sie als Autorin zahlreicher Reise- und Wanderbücher.

Außerdem schreibt sie auf ihrem Blog Fernwehkinder über Reisen mit ihren 3 Kindern.

Wir hatten im Vorfeld zu ihren Wandertouren im Westerwald Kontakt. Eigentlich wollte ich die ein oder andere Wanderung mit Ingrid machen. Dazu ist es aber leider nicht gekommen, weil ich damals beruflich sehr eingebunden war. Schade. Wir hätten bestimmt viel Spaß gehabt.

Weitere Informationen

„Wanderungen für die Seele. Westerwald“ von Ingrid Retterath ist im Mai 2020 im Droste Verlag unter der ISBN 978-3-7700-2166-6 erschienen und kostet 16,99 Euro.

Buchcovoer "Wanderungen für die Seele"

Buchcovoer „Wanderungen für die Seele“

Offenlegung

Ingrid hat mir ihr tolles Wanderbuch als Überraschung vom Droste Verlag zuschicken lassen. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.