Alle Artikel mit dem Schlagwort: hundefreundliche Hotels

Der Harz im Februar – Auszeit im Klosterhotel Wöltingerode

Die Faschingszeit ist nicht so meins. Schon im vergangenen Jahr ist es mir und meinem Rudel gelungen, dem närrischen Treiben zu entkommen. Damals sind wir im Vogelsberg gewesen. In diesem Jahr kam mir die Einladung der Reisehummel (ein Anbieter von Kurzurlaub in und um Deutschland) und des Klosterhotel Wöltingerode gerade recht. Wir durften das 3-Sterne-Superior-Hotel in der Nähe von Goslar auf seine Hundefreundlichkeit testen und haben darüber hinaus ein paar wunderschöne Wintertage im Harz erlebt.

Nette Aktion – Hotel wirbt um Pfunde, pardon, Hunde!

Hunde willkommen heißen kann ja jeder. Aber wie macht man darauf aufmerksam? Eine witzige Idee ist den Inhabern des Hotels Pirmin Zurbriggen im schweizerischen Saas Almagell eingefallen. So flatterte mir eine „Hunde willkommen“-E-Mail aus dem schönen Saastal ins Haus, und ich finde das Plakat so nett, dass ich es euch nicht vorenthalten möchte.  Gott sei Dank bleibt der Preis für Hunde, die mehr als 15 Kilogramm auf die Waage bringen, bei 15 Schweizer Franken pro Nacht stehen … 😉 … Und lobenswert ist auch, dass die dazugehörigen Zweibeiner nicht mit Zusatzkosten rechnen müssen, falls sie während ihres Aufenthalts an Gewicht zulegen. Kennt ihr witzige Aktionen von Hotels, um Hunde willkommen zu heißen?  

Hundefreundliche Auszeit im Vogelsberg – das mein kleinHOTEL in Herbstein

Fasching bzw. Karneval ist nicht so mein Ding. Und auch nicht das meines reizenden Gemahls. Er nimmt sich dann sogar Urlaub, weil es bei seinem Arbeitgeber an Altweiberfastnacht ganz besonders hoch hergeht. Da ist die Einladung von Andrea Kaage nach Herbstein ein wirklicher Segen. Sie hat im vergangenen Juni ein klitzekleines, aber sehr feines Hotel mitten im tiefsten Vogelsberg eröffnet und zwar das „mein kleinHOTEL“ in Herbstein. Und dort sind auch Vierbeiner herzlich willkommen.

Hundeurlaub im Gasteinertal im 3-Sterne-Hotel Residenz Gruber

Im Dezember fahren wir ganz gerne nochmals für eine Woche weg. So waren wir 2015 in den Niederlanden und haben ein paar Tage im vorweihnachtlichen Zeeland verbracht. Dieses Jahr ging es zum Winterwandern nach Österreich und zwar in die Hohen Tauern ins Gasteinertal. Gewohnt haben wir in der sehr hundefreundlichen Residenz Gruber in Bad Gastein.

Ein Bett auf Texel – das Hotel Prins Hendrik

Ob es jetzt auf Texel auch die ersten Schneeflocken gegeben hat? Oder hat der kräftige Wind die Flocken einfach weg gepustet?Jetzt bin ich schon wieder drei Wochen von der Nordseeinsel zurück und will euch natürlich auch die Hotels vorstellen, in denen Dayo, Suri und ich genächtigt haben. Da ich – gerade bei Hotels, in denen es mir gut gefallen hat – dazu neige, etwas ausführlicher zu schreiben, gibt es dementsprechend zwei Beiträge.