Alle Artikel mit dem Schlagwort: hundefreundlich

Herbstausflug ins Sauerland

Für einen Herbsturlaub oder -ausflug muss es natürlich nicht unbedingt gleich Graubünden in der Schweiz sein. Wer nur einmal nach einen Tapetenwechsel für ein verlängertes Wochenende Sehnsucht hat, der wird vielleicht im Sauerland fündig. Nein, nicht in Winterberg, sondern in Schmallenberg. Schmallenberg ist eine Stadt im Hochsauerlandkreis und mit 303 Quadratkilometern eine der flächengrößten Städte in Deutschland. Wen es noch interessiert – ja, ich schreibe es sowieso, auch wenn es keinen interessiert, weil ich es interessant finde … 😉 – die Handelsstadt war im Mittelalter Mitglied der Hanse. Nachweislich gab es in der Kernstadt seit dem 15. Jahrhundert Textilgewerbe. Und mitten im historischen Altstadtkern befindet sich der Landgasthof Stoffels, der bereits 1691 erstmalig erwähnt wurde, und der auch vierbeinige Gäste herzlich willkommen heißt. Von hier aus lässt sich beispielsweise der Rothaarsteig gut entdecken. Alle Rundwander- und Spazierwege sind nahezu perfekt ausgeschildert (was ja sehr hilfreich für Menschen wie mich ist – siehe unsere Wandererfahrung mit dem „Roten Reh“). Mir hat es hier ganz besonders der Kyrill-Pfad angetan. Hier wurde ein Wanderweg nach dem Orkan Kyrill …

Von Waschbären, Klimaanlagen und anderen Dingen – das Maritim Badehotel Bad Wildungen

Seit mehreren Jahren sind wir immer am letzten Juli-Wochenende zu Gast im Maritim Badehotel Bad Wildungen. Denn dann findet dort das große Show-Wochenende unseres Hundezuchtvereins statt, das in der Rhodesian Ridgeback-Szene als echtes Highlight gilt. In der traumhaften Kulisse des Bad Wildunger Kurparks treffen sich Jahr für Jahr Gleichgesinnte, um die (ebenfalls traumhaften) Hunde zu präsentieren und den neuesten Tratsch und Klatsch auszutauschen. Ein Großteil dieser Veranstaltungsteilnehmer wohnt dann natürlich auch in dem 4-Sterne-Hotel, das im längsten Kurpark Europas liegt. So auch wir! Und das zum vierten Mal in Folge. Bei der Reservierung bat ich daher darum, dass wir gerne das Zimmer 184 buchen möchten. Das hat tadellos funktioniert (die Dame am Telefon war sehr, sehr freundlich und hat unsere Daten aus den vergangenen Jahren ruckzuck „auf dem Schirm“ gehabt). Zimmer 184 gehört zur Comfort-Kategorie und ist damit um 10 Euro teurer als die sogenannten Classic-Zimmer. Dafür ist etwas mehr Platz vorhanden und – in diesem Jahr ganz besonders wichtig – verfügt es über eine Klimaanlage! Im Hotel befindet sich auch das über die Grenzen von Bad Wildungen hinaus bekannte „Vierbeiner-Reha-Zentrum“, …

Urlaub mit Hund in Südtirol

Die weiträumigen Grünflächen und Wälder Südtirols, die sich oft weitab von störendem Straßenverkehr befinden, eignen sich vorzüglich für ausgedehnte Spaziergänge in einem Aktivurlaub gemeinsam mit Hund. Aber auch entlang von Spazierwegen wie der Passerpromenade in Meran in  Südtirol können sich Vier- und Zweibeiner gut erholen. Hundefreundliche Ausflüge führen in Südtiroler Tälern an kristallklaren Gebirgsseen und rauschenden Bächen vorbei, die für einen Hund im Urlaub ein erfrischendes Paradies darstellen und dem Hundebesitzer einen zusätzlichen Wassertransport auf längeren Wanderungen ersparen. Auf Winterwanderungen durch das verschneite Südtirol können sich Hunde nach Herzenslust austoben. Zur Vorbereitung auf eine Schneewanderung können die Hundepfoten mit Vaseline oder Hirschtalg eingerieben werden. Bei der Urlaubsvorbereitung wird es einem Hundebesitzer nicht schwerfallen, eine hundefreundliche Unterkunft zu finden: Zahlreiche Hotels bieten in Südtirol die Möglichkeit zu einem Urlaub mit Hund. Die Gästezimmer dieser Hoteleinrichtungen, die oftmals mit kratzfestem Mobiliar ausgestattet sind, verfügen über ein ausreichendes Platzangebot für Korb und Decke und häufig auch über einen eigenen Essbereich speziell für Gäste mit Hund. Der vierbeinige Liebling darf sich oft auf eine eigene Hundespeisekarte mit verschiedenen Wurstvariationen freuen. Auch …

Helge, Gizmo und Hoover: Unser Favorit sind Ferienhäuser am Wasser!

Unter dem Motto „Vier Fragen an sechs Pfoten“ starte ich heute eine neue Kategorie auf meinen Blog und werde in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Hundefreunde um ihre Tipps und Erfahrungen rund um das Reisen mit Hund bitten. Ich freue mich sehr, dass ich für die ersten vier Fragen den renommierten Reisejournalisten Helge Sobik gewinnen konnte. Wer bist Du, und wer ist Dein vierbeiniger Begleiter? Ich bin Journalist, schreibe über das Reisen – und immer öfter auch über Touren mit Hund, zum Beispiel im neuen Reisemagazin „Dogs and Travel“. Mein Flat Coated Retriever Giszmo war mit in Dänemark, Schweden, Holland, in Luxemburg, Frankreich und Spanien. Sein Favorit: alles, wo das Wasser nicht weit ist. Jetzt ist „Nachwuchs“ da: Flat Coated Retriever-Welpe Hoover ist 13 Wochen alt – und „will“ noch dieses Jahr mit nach Bornholm und Österreich. Wenn Du auf der Suche nach einem Hotel bist – was ist für Dich wichtig, wenn Du mit Hund reist? Dass auch der Hund dort ein möglichst gern gesehener Gast ist und das Hotel Vierbeiner nicht nur mit einem …

Victor’s Residenz-Hotel Saarbrücken – persönlich getestet!

Hin und wieder stellen wir unseren Dayo auf Rassehunde-Ausstellungen aus und machen uns daraus dann in der Regel einen schönen Wochenendausflug. So verbrachten wir das Pfingstwochenende in Saarbrücken und wohnten im Victor’s Residenz-Hotel Saarbrücken. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel liegt nur einen Steinwurf vom Saarbrücker Messegelände entfernt und direkt am Deutsch-Französischen Garten. Frankreich und das Stadtzentrum sind quasi um die Ecke. Wir machen uns am Samstagmittag auf den Weg von Frankfurt nach Saarbrücken – mit einem kurzen Abstecher in das Shopping-Center „The Style Outlets“ in Zweibrücken. Hier sind – im Gegensatz zum Wertheim Village – Hunde erlaubt. Die Hunde dürfen auch in fast jedes Geschäft mit reinkommen. Gegen 18 Uhr erreichen wir dann das Victor’s Residenz-Hotel Saarbrücken, das an diesem Wochenende aus allen Nähten platzt. Natürlich sind auch noch andere Hundebesitzer, die die Nationale und Internationale Rassehunde-Ausstellung besuchen – auf die Idee gekommen, in diesem Hotel Quartier zu beziehen. Darüber hinaus feiert an diesem Abend eine große Hochzeitsgesellschaft. Wir haben Glück und  ergattern noch den letzten Parkplatz in der Hotelgarage. An der Hotelrezeption werden wir sehr freundlich begrüßt und es wird …