Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ferienhaus mit Hund

Urlaub mit Hund in einem Naturhäuschen

Urlaub mit Hund in einem Naturhäuschen

Werbung — Obwohl ich eher die „Hoteltante“ bin, mache ich auch gerne in hundefreundlichen Ferienhäusern und -wohnungen Urlaub mit Hund – zumindest wenn diese halbwegs schön und schick sind … 😉 … Es gibt zahlreiche Online-Buchungsplattformen, die solche Feriendomizile anbieten. Eine davon ist Naturhäuschen, die mir eine Kooperation angeboten haben. Da mir das Konzept des Unternehmens sehr gut gefällt, habe „ja“ gesagt und stelle Dir heute die Naturhäuschen vor.

Die Pfeiffers in Schweden: Episode 1 - von 10.000 Seen und einer Drohne

Die Pfeiffers in Schweden: Episode 1 – von 10.000 Seen und einer Drohne

Claudia kennt ihr ja inzwischen. Sie hat in der Vergangenheit schon öfters über ihre Urlaube mit Mann und Hunden berichtet. Immer mit dem Auto, immer im Ferienhaus und immer an interessanten Destinationen. Im Mai diesen Jahres waren die Pfeiffers in Schweden. Von Kiel aus ging es mit der StenaLine nach Göteborg. Und von Göteborg waren es noch rund 200 Kilometer zum Ferienhaus im schwedischen Värmland. Aber das erzählt euch Claudia jetzt selbst. 

Patrick und Anton - ein Dream Team

Patrick und Anton – ein Dream Team

Heute ist wieder Zeit für „Vier Fragen an sechs Pfoten“ – und dann steigen wir auch gleich mal ohne großes Blabla ein: 1. Wer bist Du, und wer ist Dein vierbeiniger Begleiter? Ich bin Patrick und das Reisen ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Mein Begleiter heißt Anton und ist ein bildhübscher Entlebucher Sennenhund. Anton und ich haben jede Menge Spaß, genießen es aber auch einfach, mal faul in der Sonne zu liegen. Beide sind wir nicht gerne alleine und sind deshalb das perfekte Reiseduo. Gerne reisen wir natürlich auch mit Freunden und da darf Rayo, Antons bester Freund, natürlich nicht fehlen. 2. Wenn Du auf der Suche nach einem Hotel bist – was ist für Dich wichtig, wenn Du mit Hund reist? Wenn ich auf der Suche nach einer Ferienunterkunft bin, dann suche ich mir natürlich etwas raus, was tierfreundlich ist. Für mich bedeutet das einmal, dass mein Hund nicht der einzige in der Umgebung ist und dass es reichlich Auslaufmöglichkeiten in der Umgebung gibt. Hotels, die solchen Kriterien gerecht werden, findet man eher selten, deshalb …