Alle Artikel in: Hundefreundliche Ferienwohnungen und -häuser

Der Traum vom Urlaub in einer Reet-Kate

Der Traum vom Urlaub in einer Reet-Kate

Wow, das ist wirklich ein Traum von einem Ferienhaus – genauso stellt sich doch der verwöhnte Großstadtmensch Urlaub in Norddeutschland vor. Oder etwa nicht? Doch ich schon. Na gut, ich bin kein Großstadtmensch und natürlich nicht verwöhnt, aber trotzdem … 😉 Das Ferienhaus – das übrigens erst seit dem 1. Juni 2013 unter dem Motto „Großstädters Land-Traum“ auf dem Markt ist – ist ein rund 180 Jahre altes, denkmalgeschütztes Häuschen unter Reet und liegt in stiller Dorfrandlage im Örtchen Diekhof bei Pronstorf in der Holsteinischen Schweiz. Diekhof? Pronstorf?  Für diejenigen, die diesen Ort zufällig nicht kennen: Pronstorf ist eine Gemeinde mit rund 1.700 Einwohnern im Kreis Bad Segeberg (genau! Und in Bad Segeberg finden immer die Karl-May-Festspiele statt). Gut Pronstorf ist übrigens Spielstätte des Schleswig-Holstein-Musikfestivals. Umgeben von Wäldern, Feldern und sanften Hügeln liegt die Reetkate auf einem 2.100 Quadratmeter großen Grundstück mit altem Obstbaumbestand und mehreren Teichen. Auf 130 Quadratmetern vereint das große, behutsam sanierte Haus den Zauber von einst mit dem Komfort und Design von heute … Das Haus hat sechs Zimmer, zwei Bäder sowie eine voll ausgestattete …

Golfen mit Hunden - Golf-Platzreife für Hunde in Österreich

Golfen mit Hunden – Golf-Platzreife für Hunde in Österreich

Dass der Golfsport auch in Deutschland immer mehr Fans gewinnt (auch unter den jüngeren Zielgruppen), ist längst kein Geheimnis mehr. Auch ich habe vor ein paar Jahren den ein oder anderen Schnupperkurs belegt und dann allerdings nicht weitergemacht – zum Einen, weil sich meine Begabung in engen Grenzen hielt und zum Anderen, weil ich Hunde habe. Und wie komme ich nun als Nicht-Golfer und Hundebesitzerin auf die Idee, einen Beitrag über „Golfen mit Hunden“ zu schreiben? Vor ein paar Tagen schwebte eine Pressemitteilung aus Österreich auf meinen Schreibtisch und zwar mit der Überschrift „Golf-Platzreife für Hunde – im Hotel & Golfclub Gut Brandlhof„. Das finde ich irgendwie so interessant, dass es doch Wert ist, bei HundeReisenMehr aufgegriffen zu werden. So, und was ist nun die Platzreife für Hunde? Während die zweibeinigen Golfer für ihre Platzreife insbesondere spielerisches Können und Wissen um die Golfregeln beweisen müssen, liegen die wesentlichen Kriterien für die Hunde-Platzreife im Bereich der Etikette. So hat das Hotel & Golfclub Gut Brandlhof zwölf Paragrafen als unbedingte Grundvoraussetzung entwickelt, damit die vierbeinigen Lieblinge mit auf die Golfrunde dürfen: § 1: Anmeldung des Hundes bei …

Wir warten brav an der Rezeption

Persönlich getestet: Hotel Sonneck im Rotkäppchenland

Ich habe ja schon einige Hotels vorgestellt, die mit besonderen Angeboten für mitreisende Vierbeiner aufwarten – seien es skurrile Geschichten, nette Ideen oder Luxusangebote für den Hund von Welt. Natürlich sind wir auch oft unterwegs und verbringen die Nächte in Hotels, in denen auch Dayo und Suri willkommen sind, auch wenn es dann nicht unbedingt eine pinkfarbene Alcantara-Decke beim Einchecken gibt … 😉 Das Wochenende, an dem wir unsere Mini-Wanderung auf dem Hutewaldweg machten, verbrachten wir im Hotel Sonneck in Rengshausen im nordhessischen Knüllwald. Das familiengeführte 3-Sterne-Superior-Hotel wurde erst im Sommer 2011 umfassend renoviert und umgebaut. Christiane und Jörge Traue, die Inhaber, haben die heimische Natur zum Thema des ganzen Hauses gemacht, denn das Leitmotiv „Wald und Blätter“ findet sich überall wieder: Warme Farben, natürliche Materialien und außergewöhnliche Accessoires spielen dabei ein wichtige Rolle. So ist der Teppich im Treppenhaus zu den Gästezimmern ein echter Hingucker – nicht nur für Zweibeiner – stellt er nämlich Holzplanken dar, die im ersten Moment vollkommen echt wirken. Bei unserem ersten Besuch nach der Renovierung sind Dayo und Suri wie angewurzelt stehen geblieben. Dayo hat sich dann todesmutig auf die Holzplanken gewagt, schnüffelte hier …

Luxus pur in Barcelona

Luxus pur in Barcelona

Werbung — Wer mit Hund nach Barcelona reist, der kann seinem Vierbeiner puren Luxus bieten: Unter dem Motto „My best friend and ME“ gibt es im ME Hotel Barcelona verschiedene Packages, die „Hunden und Haltern einen unvergesslich genussvollen Aufenthalt in Barcelona ermöglichen sollen“. Zu den besonderen Extras zählen neben Hundespielzeug ein eigenes Hundekörbchen mit Kuscheldecke oder ein edles Halsband mitsamt passender Leine (wobei ich mir jetzt einfach mal vorstelle, was die Hotelmitarbeiter an der Rezeption wohl sagen, wenn der zweibeinige Gast mit einem irischen Wolfshund oder einem Rhodesian Ridgeback anreist …). Für Hunde, die gerne baden, gibt es einen Hundebademantel, Handtuch, Waschlappen und Hundeshampoo! Luxus pur im ME Hotel Barcelona bedeutet aber auch, dass sich Frauchen und/oder Herrchen keine Sorgen um ihren besten Freund machen müssen, wenn sie in Barcelona alleine unterwegs sein wollen oder müssen. Denn dann kümmern sich hoteleigene (!) Hundesitter oder Personal Trainer (was macht der wohl mit einem Rehpinscher?) zu jeder Tages- und Nachtzeit um die Bedürfnisse des Vierbeiners. Es versteht sich wohl von selbst, dass auch für das leibliche Wohl von Rex, Emma oder Lara gesorgt ist: Der Chefkoch des Hauses bereitet höchstpersönlich die Gourmetgerichte zu – Rumpsteak, Reis …