Persönlich getestet
Schreibe einen Kommentar

Arrak Outdoor Original Jacke – meine neue Hundejacke

Unbezahlte Werbung — Seit 2013 begleitet mich meine Arrak Outdoor Jacke im Herbst, Winter und Frühling durch Regen, Sturm, Schnee und Eis. Fünfeinhalb Jahre hat sie nun auf dem Buckel. Obwohl sie nie mein (modischer) Traum war, ist sie mir ans Herz gewachsen, denn sie ist tatsächlich die einzige Outdoor-Jacke, die immer alles mitgemacht hat. Aber jetzt ist es Zeit für eine neue Hundejacke.

Arrak Outdoor Original Jacke in Rot

Schon im März diesen Jahres stellte ich mit Entsetzen fest, dass meine Arrak Original Jacke in Rot nicht mehr wasserdicht ist. Leichter Nieselregen – das geht gerade so. Aber ein kompletter Hundespaziergang im Dauerregen? Das ist nicht mehr drin. Nach ca. einer halben Stunde gibt die Jacke ihren Widerstand auf und lässt Feuchtigkeit auch in ihr Inneres. 

Meine alte Arrak Outdoor Jacke ist in die Jahre gekommen

Meine alte Arrak Outdoor Jacke ist in die Jahre gekommen

Außerdem habe ich die großen Seitentaschen schon des Öfteren nähen lassen, weil sie eingerissen waren. Und an den Armen lösen sich langsam aber sicher die Reflektionsstreifen ab. Kurzum: Ein neue Outdoor Jacke muss her.

Den ganzen Sommer über habe ich immer mal wieder geschaut, ob ich eine passende Alternative finde. Vom modischen Anspruch her gibt es natürlich zahlreiche tolle Alternativen – die großen Outdoor-Marken haben da ja allerhand zu bieten. 

Aber … eine schicke Outdoor Jacke ist noch lange keine praktische Hundejacke für jeden Tag.

Arrak Outdoor Original Jacke in Pink

Also habe ich nach dem Nachfolger meiner Arrak Hundejacke gesucht und bin fündig geworden. Ich gebe zu, dass ich mir die Jacken zunächst nur oberflächlich angeschaut habe (eben weil ich eigentlich bei den täglichen Hundespaziergängen auch mal schicker aussehen wollte).

Als ich dann las, dass die Jacken nun länger geschnitten sind und damit über den Po gehen, wurde ich schon aufmerksamer. Und dann habe ich die Arrak Outdoor Original Jacke in der Farbe Pink entdeckt. 

Meine neue Arrak Outdoor Jacke passt wie angegossen

Meine neue Arrak Outdoor Jacke in Pink passt wie angegossen

Zack – das war’s. Ich habe gar nicht lange überlegt und diese Jacke bestellt. Pünktlich zum Wetterumschwung wurde sie mir auch geliefert. Und das Allerbeste? Sie passt wie angegossen!

Das bietet die Hundejacke von Arrak

Arrak Outdoor AB ist eine schwedische Outdoor Marke, die es seit 1999 gibt. Die ursprüngliche Idee war es, eine perfekte Jacke für den Hundesport zu entwickeln. Daraus entstand die Arrak Outdoor Original Jacke, die sich längst zu einem Klassiker entwickelt hat.

Meine alte Hundejacke in Rot im Vergleich zur Neuen in Pink

Meine alte Hundejacke in Rot im Vergleich zur Neuen in Pink

Inzwischen haben die Schweden ihre Produktpalette erweitert und bieten eine breite Palette an praktischer Outdoor-Bekleidung. Nicht nur für Hundeleute, sondern für alle, die gerne draußen in der Natur unterwegs sind.

Die Features der Outdoor Jacke:

  • Die wattierte Ganzjahresjacke mit vielen praktischen Details besteht aus Oxford Heavy Nylon.
  • Sie hat eine 3000 mm/24 Stunden Wasserdichte, 3000 g/m2 Atmungsfunktion und technisch versiegelte Nähte.
  • Es gibt sie in den Unisexgrößen von XXS bis 4XL und in den Farben Schwarz, Pink, Neongelb und Olive.
  • Zur Größenanpassung gibt es einen Tunnelzug an der Taille, Klettverschlüsse an den Armbündchen sowie seitlich am unteren Saum der Jacke jeweils ein „Engsteller per Druckknopf“.
  • Unter den Armen sind Lüftungsreißverschlüsse angebracht.
  • Auf der Rückseite der Jacke gibt es eine große Tasche, die sich gut dafür eignet, Dummys zu transportieren (oder gefüllte Kacktütchen … 😉 …).
  • Die Jacke hat vorne insgesamt sechs Taschen, von denen vier mit einem Reißverschluss verschließbar sind. Außerdem gibt es zwei abnehmbare Taschen für Hundeleckerlis und auf der rechten Seite eine Öffnung, aus der die Kottütchen gezogen werden können. Zusätzlich ist auf dem linken Arm noch eine Reißverschlußtasche integriert.
  • Auf der rechten Vorderseite hat die Jacke auf Höhe der Brusttasche einen Karabinerhaken, an dem man mal eben auch eine Leine oder eine kleine Taschenlampe befestigen kann, um die Hände frei zu haben.
  • An beiden Ärmeln sind hochklappbare Reflexstreifen, auf der Rückseite zwei vertikale Reflexstreifen.
  • WAS FEHLT: Die Reflektoren unterhalb des Kragens, auf der rechten Gesäßseite sowie an den Ärmelenden sind entgegen den Werbebildern auf den Anbieterseiten nicht vorhanden.

Mein Fazit für die Arrak Outdoor Original Jacke

Ich bin begeistert von meiner neuen Hundejacke. Besonders gut gefällt mir, dass sie lang geschnitten ist und bis weit über den Po reicht. So bleibt im Winter nicht nur der Popo warm, sondern ich gefalle mir selbst auch besser, weil die Silhouette schlanker ist … 😉 … 

So sehe ich meine neue Hundejacke:

  • Die Hundejacke ist ein Platzwunder! Ich finde die vielen Taschen toll. Direkt in Brusthöhe gibt es gleich zwei Taschen, in die Handy und Tempotaschentücher passen. Auch Innen gibt es eine große und durch einen Reißverschluss verschließbare Tasche, in dem beispielsweise Portemonnaie oder Schlüssel Platz finden.
  • Die Einschubtasche auf der Rückseite der Outdoor Jacke ist etwa 20 Zentimeter hoch, wird auf jeder Seite durch einen Reißverschluss geschlossen und ist fast so lang wie das ganze Rückenteil. Die Tasche befinden sich ganz unten und eignet sich gut für alle, die mit Dummys unterwegs sind. Ich nutze diese entweder für die Leinen oder aber um gefüllte Kottütchen zu transportieren, wenn kein Mülleimer in der Nähe ist. Du kannst einfach nach hinten greifen und dort etwas verstauen. Sehr praktisch.

Die Outdoor Jacke von Arrak geht über den Po und hat etwas längere Arme als normal

  • Natürlich hat die Arrak Outdoor Original Jacke auch eine Kapuze. Sie ist im Kragen verstaut. Der Kragen selbst ist mit einem kuscheligen Teddy-Fell gepolstert. Sehr angenehm zum Tragen, wenn der Wind im Westerwald pfeift. 
  • Auch schön, dass die Arme länger geschnitten sind. So werden die Hände nicht so schnell kalt. Und wer das nicht braucht, der kann sich die Ärmel natürlich am Gelenk enger stellen.
  • Auch wenn es sich um eine Ganzjahresjacke handelt: Ab + 15° C ist sie mir definitiv zu warm (trotz Belüftungschlitzen unter den Armen). 
  • Ich trage die Outdoor Jacke in der Größe XL, obwohl sie mir vermutlich auch in L gepasst hätte. Aber so kann ich im Winter, wenn es richtig kalt wird, noch ganz bequem einen Pulli drunter ziehen, ohne mich eingeengt zu fühlen.
  • Und ein nicht ganz unwichtiger Punkt: Die Arrak Hundejacke ist sehr leicht und trägst sich sehr, sehr angenehm.
  • Durch die eingearbeiteten Reflexstreifen ist man auch in der dunklen Jahreszeit bei Bedarf gut zu sehen.
Meine neue Hundejacke ist bequem

Meine neue Hundejacke ist bequem und für die täglichen Spaziergänge perfekt

Das kostet die Arrak Hundejacke

Ich habe meine neue Arrak Outdoor Original Jacke in Pink online über Hundesport Lasch für 199,90 Euro (inkl. Versandkosten) bestellt. Die Lieferzeit wird mit 14 Werktagen angegeben und kam pünktlich bei mir an. 

Dieser Beitrag ist nicht aufgrund einer Kooperation entstanden. Ich habe die Jacke selbst gekauft und diesen Bericht geschrieben, weil ich von dieser Outdoor Jacke überzeugt bin.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.