Alle Artikel mit dem Schlagwort: Parco San Marco Lifestyle Beach Resort

Drei unbeschwerte Aufenthalte mit Hund im Hotel

Noch sind es ein paar Wochen, aber im Juli beginnen überall in Deutschland die Sommerferien. Viele von Euch verreisen dann natürlich auch mit Hund. Nicht immer aber hat man Lust auf Urlaub im Ferienhaus oder auf dem Campingplatz. Manchmal müssen es einfach einmal ein paar Tage in einem Hotel sein. Füße hochlegen, sich nicht um das Frühstück kümmern, tolle Ausflüge und Spaziergänge oder Wanderungen mit Dayo und Suri (und meinem Mann natürlich) – das ist für mich Urlaub.

Tipps für Spaziergänge am Luganer See

Wie bereits in meinem Beitrag über das Parco San Marco Lifestyle Beach Resort erwähnt, war ich leider nur sehr kurz zu Gast am Lago di Lugano. 24 Stunden sind nicht genug, um große Wanderungen zu machen, zusätzlich an den Lago di Como zu fahren oder sonstige Sehenswürdigkeiten zu besuchen. LEIDER! Den mir zur Verfügung stehenden Tag habe ich hoffentlich trotzdem gut genutzt und stelle Euch nachfolgend drei verschiedene Spaziergänge vor. Lago di Piano Um den Lago di Piano zu erreichen, geht es mit dem Auto vom Hotel am Luganer See entlang in Richtung Como. Ganz automatisch kommen wir nach einer ca. 10- bis 15-minütigen Autofahrt in das italienische Örtchen Carlazzo, wo sich das regionale Naturreservat befindet. Der Vormittag ist bisher sehr verregnet und sehr schwül, aber kaum haben wir das Auto geparkt, blinzelt die Sonne immer mehr durch die Wolken. Das Naturreservat umfasst eine Fläche von 176 Hektar, wovon rund 85 Hektar die Seefläche ausmachen. Direkt am Parkplatz befindet es sich ein kleines Öko-Museum mit Dokumentationszentrale. Obwohl das Naturschutzgebiet von seiner Größe her ziemlich unspektakulär ist, …

Auszeit am Luganer See – das Parco San Marco Lifestyle Beach Resort

„Zwei kleine Italiener, die träumen von Napoli …“ – seit klar ist, dass ich mit Dayo und Suri zu einer Auszeit an den Luganer See aufbreche, geht mir das Lied, das Conny Froboess einst zum Hit machte, nicht mehr aus dem Kopf. Keine Ahnung, warum das so ist. Denn ich fahre ja nicht nach Neapel, aber doch wenigstens nach Italien. Nämlich in das Parco San Marco Lifestyle Beach Resort am Luganer See, das unweit der Ortschaft Cima di Porlezza liegt.