Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kärnten

Ab in die Nocky Mountains – ein Tag auf der Nockalmstraße

Was tun, wenn ihr nur ein paar Tage im Kärntner Biosphärenpark Nockberge seid, möglichst viel sehen wollt, aber auch dem Laufdrang eurer Vierbeiner entsprechen möchtet? Dann empfehle ich euch, die „Nocky Mountains“ über die Nockalmstraße zu erkunden. Ich habe das Ende September gemacht, als ich – zusammen mit Dayo und Suri – ein paar sehr schöne (und sehr luxuriöse) Tage im Almdorf Seinerzeit verbracht habe.

Das Almdorf Seinerzeit – Luxus in den Nockbergen

Werbung — An einem schönen Sommertag flatterte eine Einladung in meine Mailbox. Das Almdorf Seinerzeit in Kärnten lud mich und vor allem Dayo und Suri ein, im Rahmen von zwei Nächten zu testen, wie hundefreundlich das 5-Sterne-Hoteldorf in den österreichischen Nockbergen ist. Aber fast 800 Kilometer Anreise – das ist schon ein Stiefel. Und lohnt sich natürlich ganz und gar nicht für zwei Tage. Je mehr ich mich aber über das Almdorf informierte, um so mehr gefiel es mir und umso mehr wollte ich dorthin. Und in Kärnten war ich das letzte Mal als Kind. Heißt es außerdem nicht irgendwo „man muss auch gönnen können (vor allem sich selbst … 😉 …)?“ Also habe ich die Einladung angenommen und auf eigene Kosten um zwei weitere Nächte verlängert.  

Sonja und Stella: Blumenwanderung am Fuße des Scharnik

Meine heutige Interviewpartnerin kommt aus dem schönen Kärnten und muss eigentlich gar nicht in den Urlaub fahren, denn sie lebt und arbeitet da, wo andere ihre Ferien verbringen. Wer bist Du, und wer ist Dein vierbeiniger Begleiter? Ich bin Sonja, Inhaberin eines kleinen 4-Sterne-Hotels. Im Beruf: „Mädchen für alles“, ansonsten sehr bewegungsfreudig, offen für Alles und gerne in der Natur. Mein „Therapiehund“ Stella – eine aufgeweckte, freundliche, sehr neugierige aber manchmal etwas ängstliche Magyar Viszla Hündin – ist meine ständiger Begleiter, treuer Freund und Fitnesstrainer (bei jedem Wetter!!!). Stella ist etwas verrückt und versucht, einen immer aufzumuntern und aufzuheitern! Du bist Inhaberin eines Hotels, das auch Hunde herzlich willkommen heißt. Worauf können sich die Vierbeiner (und die dazugehörigen Zweibeiner natürlich auch) in Deinem Hotel freuen? Wir sind ein Wanderhotel und liegen mitten im Grünen – neben Bach, Wald und Wiese! Zwei- und Vierbeiner erwartet viel „Auslauf“, Natur, Bäche zum Abkühlen und wunderschöne Wanderrouten für bequeme, aber auch sehr sportliche Hunde- und Menschenteams. Unsere Gäste werden kulinarisch sehr verwöhnt, und wir versuchen, jedem Gast individuell zusammengestellt …

Hundefreundlicher Herbst am Turracher Bergsee

Noch ein paar Tage Urlaub übrig und Lust, einige schöne Herbsttage mit Hund in der Bergwelt Österreichs zu verbringen? Dann ist das Seehotel Jägerwirt  vielleicht genau der richtige Ort, denn hier werden auch Hunde herzlich willkommen geheißen. Das 4-Sterne-Superior-Hotel liegt auf 1.763 Metern inmitten der Kärntner Nockberge und direkt am Turracher Bergsee. Neben einem traumhaften Blick auf Wasser und Berge bietet das familiengeführte Hotel Mensch und Hund viele Möglichkeiten zu einem entspannten Urlaub.