Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hund im Hotel

Das Almdorf Seinerzeit – Luxus in den Nockbergen

Werbung — An einem schönen Sommertag flatterte eine Einladung in meine Mailbox. Das Almdorf Seinerzeit in Kärnten lud mich und vor allem Dayo und Suri ein, im Rahmen von zwei Nächten zu testen, wie hundefreundlich das 5-Sterne-Hoteldorf in den österreichischen Nockbergen ist. Aber fast 800 Kilometer Anreise – das ist schon ein Stiefel. Und lohnt sich natürlich ganz und gar nicht für zwei Tage. Je mehr ich mich aber über das Almdorf informierte, um so mehr gefiel es mir und umso mehr wollte ich dorthin. Und in Kärnten war ich das letzte Mal als Kind. Heißt es außerdem nicht irgendwo „man muss auch gönnen können (vor allem sich selbst … 😉 …)?“ Also habe ich die Einladung angenommen und auf eigene Kosten um zwei weitere Nächte verlängert.  

Hund im Hotel – 12 Tipps für ein gutes Miteinander

Reisende, die mit ihrem Vierbeiner unterwegs sind, beschweren sich oft und gerne darüber, dass viele Hotels den vierbeinigen Gästen kritisch gegenüber stehen. Entweder sind Hunde gar nicht erst erlaubt oder der Preisaufschlag ist erschreckend hoch oder aber Hunde sind nur zähneknirschend erlaubt, dürfen aber außer dem Hotelzimmer keinen anderen Bereich betreten.