Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gewinnspiel

3 Jahre HundeReisenMehr - 3 tolle Preise von Alcott Adventures zu gewinnen

3 Jahre HundeReisenMehr – 3 tolle Preise von Alcott Adventures zu gewinnen

Wie bereits gestern von Hunderunden angekündigt: Heute vor genau drei Jahren ist HundeReisenMehr online gegangen. Zwischen damals und heute liegen nicht nur fast 2.000 Tage, sondern auch 322 veröffentlichte Beiträge. Was eigentlich als Selbstversuch startete (wie geht das mit dem Bloggen eigentlich), hat sich zu einem ernst zu nehmenden Reise- und Erlebnisblog zum Thema „Reisen mit Hund“ gemausert.

Unterwegs auf der Via Engiadina

Gewinnspiel: Ferien mit Hund im Unterengadin

Vor ein paar Tagen habe ich den Wanderern unter Euch mit einer Beschreibung der Via Engiadina den Mund wässerig gemacht … hoffe ich jedenfalls … 😉 … wer im Sommer oder Herbst mit dem Gedanken spielt, im Unterengadin Urlaub mit seinem Vierbeiner zu machen, der kann unter dem Motto „Ferien mit Hund“ am Gewinnspiel des Tourismusbüros Engadin Scuol Samnaun Val Müstair mitmachen. Das Unterengadin ist bestrebt, auch Reisenden mit Hund(en) einen angenehmen Urlaub zu bereiten. Dazu muss man natürlich auch wissen, was sich Zwei- und Vierbeiner wünschen. Im Gewinnspiel gilt es daher, 20 Aussagen rund um die Thematik „Hunde im Hotel“ zu bewerten (von sehr wichtig bis unwichtig). Wer teilnehmen möchte, der klickt bitte hier. Das gibt es zu gewinnen: 1. Preis: Zwei Übernachtungen für zwei Personen (inkl. Frühstück) inklusive Hund im 3-Sterne-Hotel Schweizerhof in Sta. Maria in Val Müstair. 2. Preis: Gutschein von Biomill über 25 Schweizer Franken 3. Preis: Gutschein von Biomill über 10 Schweizer Franken 4. bis 5. Preis: Zwei Gratis-Teilnahmen an Hunde Military in Sur En für 2015 6. bis 10. …

Reisegutschein in Höhe von 500 Euro zu gewinnen

Reisegutschein in Höhe von 500 Euro zu gewinnen

Mit dem Vierbeiner oder der ganzen Familie reisen und einen von drei 500-Euro-Gutscheinen für die perfekte gemeinsame Ferienwohnung gewinnen! Das klingt doch zu schön, um wahr zu sein? GowithOh macht‘s möglich – und zwar mit dem „Project Happiness. Wie es funktioniert es? Macht mit beim Gewinnspiel und postet Eure glücklichste Erinnerung an eine Reise, oder ein tolles Foto davon, oder ein fröhliches Reisevideo und gewinnt Euren 500-Euro-Gutschein für eine Ferienwohnung der Destination eurer Wahl. Möglichkeiten gibt es genug. So bietet GowithOh unter anderem zentral gelegene Ferienwohnungen in Barcelona, Paris, Rom, Florenz und London. Und in vielen Ferienwohnungen ist auch der mitreisende Vierbeiner willkommen. Also los geht’s! Postet jetzt Eure Erinnerung. Mit ein bisschen Glück seid Ihr einer der glücklichen Gewinner! Vielen Dank für diesen Beitrag an Anna Kovacevic von GowithOh.com.

+++ Ein Jahr HundeReisenMehr +++ Wochenendaufenthalt im Sauerland zu gewinnen +++

+++ Ein Jahr HundeReisenMehr +++ Wochenendaufenthalt im Sauerland zu gewinnen +++

HundeReisenMehr ist vor genau einem Jahr und einem Tag – am 7. September 2012 – online gegangen. Insgesamt macht fast 100 Beiträge, in denen sich alles rund um Hunde und Reisen dreht. Und bis heute haben die Geschichten und Geschichtchen über die Ausflugs-, Wander- und Urlaubsabenteuer von Dayo und Suri schon mehr als 200 Anhänger gefunden. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei Euch allen bedanken! Und am besten bedankt es sich doch immer noch mit einem netten Gewinnspiel! Was gibt es zu gewinnen? Preis: Ein Wochenendaufenthalt für zwei Personen in vierbeiniger Begleitung im Hotel Stoffels im Schmallenberger Sauerland (zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstücksbuffet) Preis: Ein Exemplar des Buches „Kenny und die Großwildjäger – weit weg von Afrika“ von Susanne Kathan (amüsante und kurzweilige Lektüre wie zwei afrikanische Löwenjäger eine bayerische Kleinstadt unsicher machen. Preis: Ein weiteres Exempar des  Buches „Kenny und die Großwildjäger – weit weg von Afrika“ von Susanne Kathan Und was müsst Ihr dafür tun? Ihr habt meinen Blog bereits abonniert oder seid Fan über die Facebook-Fanpage von HundeReisenMehr. Wenn nicht, dann tragt Euch auf meinem Blog als „Follower“ …