Alle Artikel in: Unterwegs mit Hund

Beiträge zur Ausflügen, Kurztrips und Urlaub mit Hund

Sankt Peter-Ording - auch im November ein Traum

Sankt Peter-Ording – auch im November ein Traum

Heute möchte ich euch Ellen vorstellen. Ellen lebt mit ihrem Mann und ihren Rhodesian Ridgebacks in der Nähe von Düsseldorf. Das gesamte Rudel war im November in Sankt Peter-Ording, um dort Urlaub zu machen. Sankt Peter-Ording im November? Regen, Kälte und Wind? Das muss nicht sein. Aber lest einfach selber, denn Ellen hat extra für HundeReisenMehr einen Urlaubsbeitrag geschrieben.

Der Sommer geht - #hundimfreibad kommt

Der Sommer geht – #hundimfreibad kommt

Ein sicheres Zeichen dafür, dass der Sommer zu Ende geht, ist die Tatsache, dass die Hundimfreibad-Saison vor der Tür steht. Hund im Freibad? Ja, ihr habt richtig gelesen. Unter dem Motto #hundimfreibad öffnen viele Städte und Gemeinden in Deutschland die Pforten ihrer Freibäder im September und Oktober für Hund und Halter. Und in diesem Jahr feiert die Initiative eine Premiere: #hundimfreibad wird international und findet erstmalig auch in der Schweiz statt.

Wandern auf Texel - zwei auf einen Streich

Wandern auf Texel – zwei auf einen Streich

Ich mag ganz besonders gerne Wanderungen, die – zumindest teilweise – am Strand entlang führen. Da habe ich euch vor einiger Zeit die Wanderung durch die Naturschutzgebiete De Muy und De Slufter vorgestellt. Auf der holländischen Nordseeinsel gibt es natürlich auch Wanderungen, die (mehr oder weniger) durch das Inselinnere führen. Ich gehe heute mit euch auf die Hoge Berg-Wanderung und zeige euch die VOC-Route.

Winterausflug nach Zeeland

Texel, wir kommen!

Bald ist es soweit, und es geht für eine Woche nach Texel. Das erste Mal kennengelernt, habe ich die holländische Insel Ende Oktober 2015 während einer Pressereise unter dem Motto #Texel4Dogs. Ich war kaum fünf Minuten auf der Insel und wusste, das ist Liebe auf den ersten Blick. Und ich wusste auch, dass ich wiederkommen will. Für länger und nicht nur auf ein Wochenende. 

Wild- und Freizeitpark Westerwald - zu Gast bei Herrn Jobst

Wild- und Freizeitpark Westerwald – zu Gast bei Herrn Jobst

An einem der wenigen schönen Februarsamstage (vielleicht der einzige wirklich schöne Samstag im gesamten Februar) haben wir uns aufgemacht, Herrn Jobst zu besuchen. Herr Jobst lebt im Wild- und Freizeitpark Westerwald in Gackenbach und geht dort seiner Berufung als Platzhirsch nach. Er ist der Chef von 45 Tieren aus der Gattung Rotwild.