Alle Artikel in: Hundefreundliche Hotels

Lebensart in Vollendung - das Landhotel Lösch für Freunde in Hornbach

Lebensart in Vollendung – das Landhotel Lösch für Freunde in Hornbach

Hundefreundlichkeit, kulinarische Extraklasse und vollendete Hotelierskunst. Gibt es so etwas überhaupt im Zusammenhang mit Hundefreundlichkeit? Ja, so etwas gibt es tatsächlich. Und zwar im Landhotel Lösch für Freunde in Hornbach. Und genau dorthin war ich für ein Wochenende Anfang November mitsamt reizendem Gemahl, Dayo und Suri eingeladen.

Persönlich getestet - das Apfelhotel im Havelland

Persönlich getestet – das Apfelhotel im Havelland

Als ich im März 2017 auf der ITB in Berlin war (weltgrößte Tourismusmesse), habe ich Sabine kennenlernt. Sie und ihr Lebensgefährte betreiben am Glindower See im Havelland das Apfelhotel mit dem Gasthaus Granny Smith, in dem auch Gäste mit Hunden herzlich willkommen sind. Sie hat Dayo, Suri und mich eingeladen, ihr hundefreundliches Hotel einfach einmal selbst auszuprobieren. Also haben wir uns Ende Oktober auf den Weg nach Glindow im Havelland gemacht. 

Hundefreundliche Auszeit im Vogelsberg - das mein kleinHOTEL in Herbstein

Hundefreundliche Auszeit im Vogelsberg – das mein kleinHOTEL in Herbstein

Fasching bzw. Karneval ist nicht so mein Ding. Und auch nicht das meines reizenden Gemahls. Er nimmt sich dann sogar Urlaub, weil es bei seinem Arbeitgeber an Altweiberfastnacht ganz besonders hoch hergeht. Da habe ich mich über die Einladung von Andrea Kaage nach Herbstein in das hundefreundliche Hotel „meinkleinHOTEL“ mitten im tiefsten Vogelsberg sehr gefreut.

Dayo und Suri auf dem Deich in der Nähe der Windmühle

Texel – essen und trinken

Ich habe euch ja bereits in einigen Beiträgen in den vergangenen Monaten erzählt, was wir Ende April (bei strahlendem Sonnenschein) alles auf Texel erlebt haben. Im Moment verfolge ich auf Facebook in den Texelgruppen, wie wunderschön es dort auch im Sommer ist. Wir haben im Frühjahr Hotel Prins Hendrik gewohnt, das ich auf der Pressereise Ende Oktober 2015 kennenlernen durfte. Texel – essen und trinken! Darum geht es heute bei mir.