Wandern mit Hund, Odenwald, Vogelsberg
Kommentare 1

Felsenmeer im Odenwald oder Naturpark Hoher Vogelsberg? It’s your choice!

In der Hoffnung, dass wir zu Ostern irgendwie ein bisschen Frühlingswetter bekommen, soll es dann auch endlich mal wieder ein ordentlichen Hundeausflug geben. Und dabei sollt Ihr mir dieses Mal helfen. Zur Auswahl stehen das Felsenmeer im Odenwald oder der Naturpark Hoher Vogelsberg, und Ihr könnt bestimmen, wohin es geht. Lasst mich über die Kommentarfunktion im Blog oder über Facebook einfach wissen, welchen Ausflugsbericht Ihr gerne lesen wollt.

Quelle: www.fototrip.de

Quelle: www.fototrip.de

Das Felsenmeer im Odenwald ist ein Naturspektakel der besonderen Art: Die riesige Ansammlung von Steinblöcken aus kristallinem Tiefengestein ist im Verlauf vieler Millionen Jahre entstanden – das sagen die Geologen. Es halten sich aber auch hartnäckig Gerüchte, dass das Felsenmeer entstand, weil sich einst zwei Riesen im Streit mit Felsen bewarfen. Außerdem fühlten sich hier auch wieder einmal die Römer wohl, die seinerzeit das Felsenmeer als Steinbruch nutzten …

Oder soll es in den Naturpark Hoher Vogelsberg gehen?

Quelle: www.naturpark-hoher-vogelsberg.de

Quelle: www.naturpark-hoher-vogelsberg.de

Das Vulkangebiet Vogelsberg ist das größte geschlossene Basaltmassiv des europäischen Festlandes und genau hier befindet sich der Naturpark Hoher Vogelsberg, der älteste Naturpark der Bundesrepublik. Der Hoherodskopf ist der höchste Berg dieses deutschen Mittelgebirges und eines der touristischen Zentren der Region. Mit ein bisschen Glück ist der Schnee bis Ostern auch weg … 😉

So, nun ist es an Euch. Welches Ausflugsziel sollen wir am Osterwochenende ansteuern? Odenwald oder Vogelsberg! Ich freue mich auf Euer Feedback.

1 Kommentare

  1. Kerstin sagt

    Hallo ihr lieben 2 und 4-Beiner! Ausflug ins Felsenmeer fänd ich interessant. Dort war ich seit der ersten Klasse nicht mehr. Allerdings solltet ihr vorher nochmal die Wettervorhersage anschauen…sonnige Ostern werden das ja wohl leider nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.