Monate: März 2018

Persönlich getestet: Outdoor-Produkte von Dogs Creek

Werbung — Ich bin mit Dayo und Suri sehr häufig unterwegs und daher sehr froh und dankbar, dass die beiden alles so pflegeleicht mitmachen. Natürlich benötigen die Bären auf Reisen, bei Wanderungen und Ausflügen alle möglichen Dinge  – vom Trinknapf bis zum Spielzeug. Platzsparend soll alles sein und aus robusten Materialien. Wer will schon alle Vierteljahre neue Utensilien kaufen. Da kam es mir gerade recht, dass Dayo und Suri auf unserem Wochenende im Harz im Klosterhotel Wöltingerode Outdoor-Produkte von Dogs Creek testen durften.

Winterwandern im Harz – rund um den Ebersberg

Über das Faschingswochenende waren wir im Harz und haben ganz wunderbare Tage im Klosterhotel Wöltingerode in der Nähe von Goslar verbracht. Natürlich sind wir auch Wandern gewesen. Was ich mir vorher so unter Harz im Winter vorgestellt habe, kann ich nicht genau sagen. Jedenfalls ganz bestimmt nicht, dass hier – besonders, wenn richtig Schnee liegt – der Bär tanzt.

Mystery Blogger Award

            Im Januar hat mich Christine vom Blog TierMenschNatur für den Mystery Blogger Award nominiert, der von der englischsprachigen Lifestyle-Bloggerin Okoto Enigma (dort stehen auch die Regel für eine Teilnahme am Mystery Blogger Award) ins Leben gerufen wurde. Das Prinzip ist ähnlich wie beim Liebster Award, bei dem ich schon einige Mal mitmachen durfte: Durch Fragen stellen und Nominierung anderer Blogs sollen kleinere Blogs bekannter werden. Also, liebe Christine, vielen Dank für die Nominierung, und jetzt beantworte ich Deine Fragen.