Nicole und Carlo wohnen schon an ihrem Lieblingsurlaubsort

Meine heutige Interviewpartnerin lebt dort, wo andere Urlaub machen – in Kiel. Aber lest einfach selber, was zwei Nordlichter urlaubstechnisch so machen.

1. Wer bist Du, und wer ist Dein vierbeiniger Begleiter?

Hallo, ich bin Nicole, 39 Jahre alt. Mein vierbeiniger Begleiter ist Seuten Schnuut Class, Rufname Carlo. Carlo wurde im Mai 2014 in Eckernförde bei Kiel geboren und ist im Alter von acht Wochen bei uns eingezogen.

Labrador Carlo

2. Wenn Du auf der Suche nach einem Hotel bist – was ist wichtig für Dich, wenn Du mit Hund reist?

Wenn ich mit Hund reise, ist natürlich wichtig, dass Carlo nicht nur geduldet ist, sondern ein gern gesehener Gast. Da wir viel mit Dummys trainieren ist mir ebenso wichtig, dass wir die Möglichkeit haben, auf Feld und Wiesen zu trainieren. Ebenso finde ich nichts entspannter, als dass Carlo am Anfang eines Spaziergangs frei und ohne Leine laufen kann. Darauf achte ich auf jeden Fall bei der Wahl des Hotels.

Labrador Carlo

3. Was ist Dein persönlicher Urlaubstipp für HundeReisenMehr?

Mein absoluter Urlaubstipp ist meine Heimat Kiel. Wir leben dort, wo andere Urlaub machen. Die Ostsee ist direkt vor der Tür, und es gibt in der Umgebung auch einige nette Hundestrände. In den Stadtwäldern gibt es Freilaufflächen für Hunde und am Nord-Ostsee-Kanal kann man wunderbare lange Spaziergänge machen.

Labrador Carlo

Eine Freundin berichtete mir gerade von Sylt. Sie hat mit Carlos Schwester dort gerade Urlaub gemacht. Es gibt auf Sylt viele Hundestrände, an denen sich die Fellnasen austoben können. Vielleicht ist das unser nächstes Urlaubsziel mit Hund.

4. Fünf Dinge, die Du immer im Gepäck hast, wenn Du mit Hund reist?

Wenn ich mit Hund reise, habe ich immer im Gepäck:

  • Carlos Lieblingskuscheltier
  • einen mobilen Trinknapf
  • einige Dummys
  • Fleischwurst und Käse für´s Training
  • Carlos Kennel

Labrador Carlo

Vielen Dank, liebe Nicole. Du hast mich auch daran erinnert, dass ein Besuch in meiner zweiten Heimat längst überfällig ist!

Labrador Carlo wird von Nicole gut beschäftigt. Apportieren und Dummy-Training gehören zu seinem Alltag und bald soll er auch jagdlich ausgebildet werden. Interessiert ihr euch für das Leben und Training von Carlo? Dann schaut mal auf seinem Blog vorbei unter www.labrador-carlo.de/blog

Fotos: Nicole Borowy

Schreibe einen Kommentar


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen