Golf-Car mit Hundelounge

Für die Einen mag es unter die Kategorie „Skurriles aus aller Welt“ fallen. Für die Anderen ist es eine praktische Idee: das Golf-Car mit Hundelounge. Die Inhaber des Hotel Gut Brandlhof in Saalfelden in Österreich sind sowohl Hundeliebhaber als auch Golfer. Kein Wunder also, dass zum Hotel auch ein 18-Loch-Championship Course gehört. Doch wohin mit dem Hund während des Golfens? Die Inhaber machten aus ihrer Not einfach eine Tugend und riefen bereits im vergangenen Jahr die „Golfplatzreife für Hunde“ (HundeReisenMehr berichtete darüber). In diesem Jahr setzten sie noch eins obendrauf und bauten ein E-Golf-Car hundetauglich um – zum weltweit ersten E-Golf-Car mit Hundelounge.

0709 Golf 4

Die Ausstattung des Gefährts bietet – zusätzlich zu den Features eines normalen E-Golf-Cars – alles, was ein Golfer-Hund an Service erwarten kann: rutschfester Einstieg, eine aufrollbare Markise als Sonnen- und Regenschutz, jeweils eine Wasser- und Futterschüssel, eine Feuchtigkeit saugende Hundematte, ein Lounge-Polster, Hundeleckerlis und Hundespielzeug sowie eine Kühltruhe fürs Hundewasser. Die Brandlhof-Inhaber Birgit Mayer und Alexander Strobl sind stolz auf die Umsetzung ihrer Idee. So gehören Welpen, Junghunde, sehr kleine Hunde und Hundesenioren zur „Zielgruppe“ des Dog-Lounge E-Golf Cars, weil sie generell und speziell bei höheren Temperaturen überfordert seien, wenn sie eine gut vierstündige Golfrunde mitlaufen sollen.

0709 Golf 1

Einen prominenten Fan hat dieses besondere E-Golf-Car auch schon: Der Moderator Christian Clerici war der Erste, der das neue Gefährt mit Hunde-Lounge-Ausstattung ausprobierte. Selber natürlich Hundebesitzer und Golfer hat ihn bei der Sonderausstattung besonders die eigene Kühltruhe für das Hundewasser begeistert …

Mit 30 Euro pro Golfrunde kostet das Brandlhof Dog-Lounge E-Golf-Car genauso viel, wie das Leihen eines herkömmlichen E-Cars. Mit der Hälfte dieses Betrages wird darüber hinaus ein Hunde-Hilfsprojekt unterstützt!

Wer jetzt Lust auf „Golfen mit Hund“ bekommen hat, der informiert sich im Detail einfach unter www.brandlhof.com.

Fotos: Hotel Gut Brandlhof

Anmerkung: Der Beitrag basiert auf einer Presseinformation des Hotels.

Schreibe einen Kommentar


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen