Urlaub im Ferienhaus, in einem Wanderhotel oder doch lieber im Schloss?

So, Ihr habt die vergangene Woche gar nichts von mir gehört, weil ich in Berlin auf der ITB – der weltgrößten Tourismusmesse – war. Da ich hier für meine Kunden unterwegs war, hatte ich nur am Freitag Zeit, mich einmal für HundeReiseMehr umzuschauen und mich auf Ideensuche für Ausflüge, Kurztrips und Reisen mit Hunden zu begeben. Aufgrund der Kürze der Zeit habe ich mich allerdings hauptsächlich auf deutsche Destinationen bzw. Hotels konzentriert … gut, abgesehen von einem kleinen Ausflug nach Dänemark … und nach Österreich …

0307 ITB 2

So bietet der dänische Ferienhaus-Vermieter Novasol sogar einen eigenen Katalog extra für Hund & Co. an. Ansonsten ist so gut wie gar nichts in Form von Prospekten und Informationsmaterial zu diesem speziellen Reisethema zu bekommen. Bedient werden tatsächlich so gut wie alle Geschmäcker – von Familien- und Abenteuerurlauben, über Shopping- und Gourmetreisen bis hin zu allerlei sportlichen Outdooraktivitäten und Luxustrips – aber Hunde kommen proaktiv eher nicht vor. Ich habe mich also tapfer durchgefragt! Und das war – von wenigen Highlights abgesehen – ziemlich mühsam. Mein persönliches Highlight ist das Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee – ja, ich habe manchmal auch eher einen luxuriösen Geschmack … 😉

"Bei uns sind Sie mit Hunden genau richtig"

„Bei uns sind Sie mit Hunden genau richtig“

Zwar gibt es zur ITB auch keine Hundearrangements in Papierform, aber wie mir die Mitarbeiter des Hotels erzählten, übernachteten im vergangenen Jahr mehr als 1.000 Hunde (mit ihren Besitzern natürlich) in Göhren-Lebbin und sind mehr als willkommen. Alleine schon die Herzlichkeit der beiden Standbetreuer machen Lust darauf, mal einen Schlossurlaub in Mecklenburg-Vorpommern auszuprobieren.

Dann muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich mir nicht richtig notiert habe, ob die Destination Sauerland oder Westerwald (die Mitarbeiter beider Destinationen waren sehr nett und hilfsbereit) demnächst ein Büchlein mit Wandertouren für Hunde herausgibt – ich werde berichten, wenn ich das Büchlein erhalten habe … ;-))

Und wie Ihr schon alle an den verschiedenen Beiträgen in meinem Blog gesehen habt, ist Österreich beim Urlaub mit Hund ganz vorne mit dabei … so auch die Hotelvereinigung Wanderhotels. Auch die haben einen extra Bereich, in dem es nur um hundefreundliche Hotels geht. Der Clou hier: Die Eigentümer der hundefreundlichen Häuser sind in der Regel selbst begeisterte Hundebesitzer und stehen ihren Gästen mit Rat und Tat zur Seite. Hier werde ich sicherlich in Zukunft auch mal das ein oder andere Hotel vorstellen.

Schreibe einen Kommentar


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen